Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Frau fährt in Isernhagen in Teich
Hannover Meine Stadt Frau fährt in Isernhagen in Teich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 04.05.2017
IM TEICH: Das Auto ist ins Wasser gerollt.  Quelle: Elsner
Anzeige
Isernhagen

Eine Frau ist Donnerstagnachmittag beim Ausparken in Isernhagen NB in einen Teich gefahren. Laut Polizei hat sie aus einer Garage ausparken wollen, fuhr dabei durch einen Gartenzaun aufs Nachbargrundstück, rollte durch einen kleinen Flusslauf und landete in einem etwa knietiefen Gartenteich in einem angrenzenden Grundstück. Die Frau ist 85 Jahre alt und hat ihren Renault laut Polizei nach eigenen Angaben bis Donnerstag etwa ein Jahr lang nicht bewegt – nun habe sie zur Krankengymnastik fahren wollen..

Die Polizei verbucht den Vorfall als Fahrfehler – die Bergungsarbeiten liefen auch eine Stunde nach dem Vorfall noch. Die Seniorin wurde mit einem Rettungswagen präventiv in ein Krankenhaus gefahren.

Glück im Unglück: Nur drei Meter weiter wäre die große gläserne Fensterfront des Wohnhauses auf dem Grundstück gewesen – der Teich bremste offenbar die Fahrt in die Scheibe.

Am Donnerstagnachmittag ist eine 85-Jährige versehentlich mit ihrem Renault in einen Gartenteich gefahren.

Von Sebastian Scherer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige