Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Bäuerlich mit Hightech: Das historische Groß-Buchholz
Hannover Meine Stadt Bäuerlich mit Hightech: Das historische Groß-Buchholz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 06.10.2018
Hannvoer Im Jahr 1958. Neuer Taxistand in Groß-Buchholz. Quelle: HAZ
Hannover

Viele malerische Fachwerkhäuser, aber auch medizinische Spitzenforschung prägen diesen hannoverschen Stadtteil. Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch Groß-Buchholz.

Ein Zeitreise durch den hannoverschen Stadtteil Groß-Buchholz.

Von vam

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Universität Hannover nannte man ihn „Mr. Internationalität“. Ihr Ex-Vizepräsident Victor Rizkallah schuf vor 37 Jahren den ersten deutschen „Master“-Abschluss für ausländische Studenten. Am Sonntag wird der Bauingenieur 85 Jahre alt.

06.10.2018

Immer mehr Menschen steigen in Hannover auf das Fahrrad – doch es passieren auch immer mehr Fahrradunfälle. Die NP hat sich in der Stadt bei Radfahrern umgehört. Das Fazit: Es gibt noch eine Menge zu tun.

08.10.2018

Weil permanent Unterricht ausfällt, haben Eltern und Schüler der IGS Mühlenberg in einem Artikel der Neuen Presse mit Streik gedroht. Das Kultusministerium reagierte prompt.

05.10.2018