Navigation:
FLANIERMEILE: Am Hohen Ufer sind die Arbeiten schon weit fortgeschritten.

FLANIERMEILE: Am Hohen Ufer sind die Arbeiten schon weit fortgeschritten.
© Frank Wilde

Hannover

Flaniermeile am Hohen Ufer soll im Sommer fertig sein

Das wird was: Die Arbeiten an Hannovers neuer Flaniermeile am Hohen Ufer sind schon weit fortgeschritten. Im Spätsommer sollen sie abgeschlossen werden. Anfang 2018 startet der zweite Bauabschnitt zwischen Marstallbrücke und Goethestraße.

Hannover. Ein Cappuccino am Wasser. Gemütlich im Schatten von Bäumen an der Leine spazieren gehen. Viele Jahre lud das Hohe Ufer dazu nicht ein. Doch aus einem vernachlässigten Stück Stadt wird nach und nach eine Flaniermeile. Mittlerweile lässt sich schon gut erkennen, wie es dort einmal aussehen wird.

Die neue Uferpromenade ist in großen Teilen fertig. Das Pflaster verlegt, Platanen mit geformten Kronen gepflanzt. Derzeit werden die Fahrbahn und der Gehweg im Bereich des ersten Bauabschnitts angelegt. Er reicht von der Roßmühle bis zur Marstallbrücke.

Laut Stadt soll dieser im Spätsommer abgeschlossen werden. Dann sollen auch die beiden Häuser der Firma Helma fertig werden – inklusive des in die Ufermauer integrierten Restaurants. Die Arbeiten hatten sich immer wieder verzögert. Eigentlich sollte es schon im Sommer letzten Jahres öffnen.

Anfang 2018 geht es weiter mit dem zweiten Bauabschnitt zwischen Marstallbrücke und Goethestraße. Er soll Ende 2018 fertiggestellt werden. Rund 4,2 Millionen Euro lässt sich die Stadt die Umgestaltung des Hohen Ufers kosten. Sie soll auch zu einer Belebung der angrenzenden Altstadt führen. Auch viel Gastronomie soll es am Wasser geben. Das „AnnaLeine“ in der neuen Volkshochschule hat schon geöffnet. Auch im Hochtief-Neubau am Marstall und in der Üstra-Zentrale soll es Angebote geben.

Von C. Bohnenkamp

Hannover, Roßmühle

Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok