Navigation:
Neue Regelung

Fix: Hannover führt Pfandsystem für Kaffeebecher ein

Nun ist es offiziell: Wie aha am Donnerstag bekanntgab führen unter anderem Hannover 96, das HCC sowie die Bäckerinnung Hannover ein Pfandsystem für Cofee-to-go-Becher ein.

Hannover. Los geht es bei 96 mit dem ersten Heimspiel der neuen Saison. Im Winter werden die Becher dann auch für Glühwein benutzt. Welche Bäcker genau dabei sind, ist noch offen. Gespräche mit Göing, Bosselmann und Backfactory laufen derzeit noch.

Der Pfand pro Becher wird zwei Euro betragen. Dafür werden zunächst 24.000 sogenannte "Hannoccino-Becher" produziert. Die Becher bestünden weitesgehend aus Biobestandteilen. Auf rotem Hintergrund wird die Stadtsilhouette Hannovers zu sehen sein. Ziel der Aktion sei die Eindämmung der Einwegbecher-Flut, heißt es in der Erklärung von aha.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok