Navigation:
Foto: Ein kleiner, roter Punkt über dem Feuerwerk kommt von einer Drohne.

Ein kleiner, roter Punkt über dem Feuerwerk kommt von einer Drohne.© Eberstein

Wettbewerb

Feuerwerk in Herrenhausen - zwei Drohnen stören

Oh, là, là – französischer Auftakt in die Saison 2016 des Internationalen Feuerwerkswettbewerbs: Der Große Garten ausverkauft (10 500 Besucher), unter den Gästen Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD), der französische Botschafter Philippe Étienne aus Berlin und Bürgermeister Bruno Bertheuil aus Rouen – seit genau 50 Jahren Hannovers Partnerstadt (siehe auch Seite 12). Und sogar eine „Göttin“ nahm teil.

Hannover. Während des knapp 23-minütigen Feuerwerks im Barockgarten gabs draußen einen Polizeieinsatz. Am Westrand des Großen Gartens (In der Steintormasch) hatten gegen 22 Uhr zwei Multikopter-Piloten ihre Fluggeräte aufsteigen lassen.

Mutmaßlich, um Aufnahmen des bunten Feuerwerksspektakels vom Team „Compagnie Pok sous les étoiles“ zu machen. Vielen Tausend Zuschauern fielen die beiden roten Positionslichter der Fluggeräte auf, die – im Gegensatz zu den bunten Lichteffekten der Pyrotechniker – nicht am Nachthimmel verglühten, sondern minutenlang in der gleichen Höhe langsam hin und her schwebten.

Der Sicherheitsdienst des Feuerwerkswettbewerbs lokalisierte sehr schnell beide Piloten In der Steintormasch; wenig später stellten Polizisten nach Veranstalterangaben die Personalien der Männer fest. Sie sollen keine Genehmigung für die Nachtflüge gehabt haben. „Wir wollten jede Gefährdung der Menschen am Boden ausschließen und werden Anzeige erstatten“, hieß es vonseiten der Hannover Veranstaltungs GmbH.

Drinnen im Garten belohnten derweil die Gäste die Show mit reichlich Applaus. Wenig später musste auch ein ganz besonderer Gast abfahren: Passend zum „französischen Abend“ war an der Freitreppe ein mehr als 42 Jahre alter Citroën DS 20 Pallas – Spitzname: Göttin – zu bestaunen gewesen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok