Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Feuerwehr rettet Frau in Laatzen vom Hochhausdach
Hannover Meine Stadt Feuerwehr rettet Frau in Laatzen vom Hochhausdach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 03.02.2018
Die Feuerwehr Laatzen musste die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Hannover anfordern, um die kranke Frau vom Dach des Hochhauses holen zu können.  Quelle: Lippelt
Hannover

 Wegen akuter gesundheitlicher Probleme musste eine ältere Frau ins Krankenhaus gebracht werden. Der Notruf war am Samstagmorgen bei der Ortsfeuerwehr eingegangen.

Allerdings konnte die Frau ihr Penthouse auf dem Hochhausdach in der elften Etage nicht selbstständig verlassen. Wegen ihres Gewichts und Gesundheitszustandes war es der Feuerwehr nicht möglich, sie durch das enge Treppenhaus bis zum Aufzug zu transportieren.

Feuerwehr rettet Frau von Hochhausdach

Es blieb lediglich die Option, die Frau von außen zu retten. Doch die Laatzener Drehleiter konnte die Wohnung nicht erreichen – sie war nicht lang genug. Man forderte deswegen die Teleskopmastbühne der Berufsfeuerwehr an.

Zwei Stunden später konnte die Frau endlich gerettet werden. Mit dem Rettungswagen wurde sie in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert.

Während des Einsatzes war die Robert-Koch-Straße gesperrt.

Von NP

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!