Navigation:

© Archiv

Einsatz

Feuerwehr Hannover muss Dackel einfangen

Die Feuerwehr Hannover fing am Donnerstagnachmittag einen Dackel ein, der sich bei einem Spaziergang losgerissen hatte. Dem neuen Besitzer war es zuvor nicht gelungen, den Hund zu beruhigen und wieder anzuleinen. Vielmehr trug er Bissverletzungen davon.

Hannover. Um 15:56 Uhr forderte die Polizei den Gerätewagen Tierrettung der Feuerwehr Hannover in die Hildesheimer Straße 340 an, da es der Besatzung eines Streifenwagens nicht gelang, einen offensichtlich herrenlosen Dackel einzufangen.

Beim Eintreffen der Tierretter befand sich der Hund auf einem Hinterhof und reagierte auf vorsichtige Annäherungsversuche äußerst aggressiv. Die Besatzung des Gerätewagens Tierrettung musste deshalb ein Netz zur Hilfe nehmen, um dem Dackel habhaft zu werden. Da er sich aus unbekannten Gründen an einem Hinterlauf verletzt hatte, transportierten sie ihn anschließend in die Tierärztliche Hochschule Hannover.

Nach den Informationen, die der Feuerwehr vorliegen, hatte ein neuer Besitzer das Tier heute erstmalig zu sich genommen. Bei einem Spaziergang soll sich der Dackel losgerissen haben und geflüchtet sein. Dem neuen Herrchen gelang es nicht, den Hund wieder einzufangen. Der Mann zog sich bei dem Versuch Bissverletzungen an einer Hand zu und musste in einer Klinik behandelt werden.

Weder zum Namen und Alter des Hundehalters noch zu denen des Dackels liegen der Feuerwehr Informationen vor. ots


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok