Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Vier Autos brennen in Linden – Fahndung mit Hubschrauber
Hannover Meine Stadt Vier Autos brennen in Linden – Fahndung mit Hubschrauber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 11.09.2018
In Linden-Nord sind in der Nacht vier Autos ausgebrannt. Quelle: Clemens Heidrich
Hannover

Vier brennende Autos in Hannover haben in der Nacht zu Dienstag einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Nach Angaben der Polizei waren die Fahrzeuge am Montagabend gegen 23.30 Uhr in Linden-Nord in Flammen aufgegangen. Da die Autos an drei unterschiedlichen Straßen abgestellt worden waren, geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Die Autos waren im Bereich Bethlehemplatz, Fröbelstraße und Asseburgstraße in Brand geraten. Bei der nächtlichen Fahndung nach den möglichen Tätern setzte die Polizei einen Hubschrauber und 22 Streifenwagen ein – jedoch erfolglos.

Von frs/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!