Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Feuer auf Gelände von Heizkraftwerk
Hannover Meine Stadt Feuer auf Gelände von Heizkraftwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 03.02.2010
Feuer auf dem Gelände eines Kraftwerks in Hannover. Quelle: Schaarschmidt
Anzeige

Hannover. In einer Trocknungshalle für Kaminholz ist in der Nacht zum Mittwoch in Hannover ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen hätten das Gebäude auf dem Gelände eines Heizkraftwerkes vollständig zerstört, teilte ein Feuerwehrsprecher mit. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Das Heizkraftwerk war nach Auskunft der Feuerwehr nicht betroffen.

Gegen 23.45 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden. Als sie mit 33 Fahrzeugen und 96 Einsatzkräften an der Halle ankam, habe sie bereits komplett in Flammen gestanden. Das Feuer war nach rund zweieinhalb Stunden gelöscht. Die 60 Quadratmeter große und sieben Meter hohe Trocknungskammer wurde komplett zerstört. Der Einsatz habe sich schwierig gestaltet, weil während der Löscharbeiten Teile des Daches eingestürzt seien und deshalb das Brandgut nicht herausgeholt werden konnte. Glutnester seien schwer zugänglich gewesen. Deshalb hätten die Nachlöscharbeiten bis um 6 Uhr am Mittwochmorgen gedauert.

Zur Brandursache ermittelt die Polizei. Wie hoch der entstandene Schaden ist, wird derzeit von dem Betreiber geprüft. Unklar sei, ob neben der Halle auch die Fernwärmeleitungen zerstört worden sind, sagte Enercity-Pressesprecherin Bianca Bartels. lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie wäre es mit einem schönen Theaterabend? Auf den Hannoverschen Bühnen ist viel los am Wochenende. Wir haben unsere Auswahl für Sie zusammengestellt.

03.02.2010

Schnee und Glätte sorgen am heutigen Mittwoch in weiten Teilen Niedersachsens für Schulausfall. Damit verlängern sich für zahlreiche Schüler die kurzen Ferien, die sie wegen der Zeugnisausgabe am Montag und Dienstag genießen konnten.

03.02.2010

Nach dem Bekanntwerden von neuen Missbrauchsfällen an Jesuiten-Einrichtungen in Hannover rechnet der katholische Orden mit weiteren Hilferufen von Opfern.

03.02.2010
Anzeige