Navigation:
Hannover

Festnahmen im Betrugsfall um Nord/LB-Ableger

Im Betrugsfall um die zur Nord/LB gehörende Schweizer Skandifinanz Bank sind zwei Verdächtige festgenommen worden. Die Verdächtigen sollen bei der Finanzierung eines Exportgeschäfts falsche Angaben gegenüber der Skandifinanz Bank AG gemacht haben.

Hannover. Das sagte Niedersachsens Finanzminister Hartmut Möllring (CDU), der auch Aufsichtsratsvorsitzender der Landesbank ist, dem Rundfunksender „Hit-Radio Antenne Niedersachsen“. Es handele sich um zwei Geschäftsführer der schweizerischen Bank, die über eine weitere Luxemburger Gesellschaft zu 100 Prozent der NordLB gehört.

Der Bank könnte bei der Affäre ein Schaden von bis zu 130 Millionen Euro entstanden sein. Möllring sagte: „Wir sind guter Dinge, dass das gut und schnell aufgeklärt wird.“ Dass zwei Geschäftsführer festgenommen wurden, zeige, wie ernst die Schweizer Staatsanwaltschaft die Sache nehme.

Zu den Geschäften der Skandifinanz Bank AG gehören nach deren eigenen Angaben seit 1969 handelsbezogene Finanztransaktionen in alle Industriestaaten und wichtigen Schwellenländer. In Finanzkreisen hatte es in der vorigen Woche geheißen, es bestehe der Verdacht, dass gefälschte Dokumente zur Exportfinanzierung eingereicht wurden.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok