Navigation:
ARCHIV - Beschriftete Becher mit Zahnbürsten stehen am 13.05.2013 in Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen) in einer Tageseinrichtung für Kinder im Bad nebeneinander. Am 11.07.2013 veröffentlicht das Statistische Bundesamt in Wiesbaden Zahlen zum aktuellen Stand des Kita-Ausbaus. Foto: Caroline Seidel/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Immer mehr Migranten leben in Deutschland - das zeigt sich auch auf den Zahnputzbechern in der Kita.© Caroline Seidel

|
Statistik

Fast jeder Dritte in Hannover Migrant

Multikulti ist in Hannover weiter auf dem Vormarsch. Allein in den vergangenen fünf Jahren ist der Anteil der Menschen mit Migrationshintergrund von 25,1 auf 29,3 Prozent gestiegen. In der Gruppe der unter 18-Jährigen macht dieser mit 46,4 Prozent bereits fast die Hälfte aus.

Hannover. Das geht aus Zahlen hervor, die die Stadt als Schwerpunktthema zum aktuellen Großstädtevergleich veröffentlicht hat. Der Zuzug von Migranten ist damit auch die treibende Kraft des zuletzt anhaltend starken Bevölkerungswachstums Hannovers. Allein 2015 hat die Zahl der Personen, die einen ausländischen Pass oder sowohl einen deutschen als auch einen ausländischen Pass haben, um 10 200 zugenommen. Die Zahl der Einwohner, die nur einen deutschen Pass haben, hat 2015 um 1300 abgenommen. Setzt sich diese Entwicklung fort, könnten schon um 2040 mehr Migranten als sogenannte „Biodeutsche“ in Hannover leben.

Eine Entwicklung, die Oberbürgermeister Stefan Schostok keine Sorgen macht. „Egal, ob bei Kita, Krippe, Schule oder Universität - wir sind gut aufgestellt“, sagt er.

Die mit 1320 Personen meisten Zuwanderer kamen 2015 aus Syrien, gefolgt vom Irak (860), Rumänien (620) und Polen (570). Aus afrikanischen Staaten kamen 1670 Personen. 33,2 Prozent der Zuwanderer wanderten aus Ländern der Europäischen Union ein. EU-Bürger stellen mit 36 Prozent auch den größten Anteil der in Hannover lebenden Migranten.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok