Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Falsche "Oma" überführt Betrüger in Barsinghausen
Hannover Meine Stadt Falsche "Oma" überführt Betrüger in Barsinghausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 17.02.2010
Enkeltrick mal anders herum: Mit dieser Verkleidung legte die Tochter einer Senioren einen Enkeltrick-Dieb rein. Quelle: Schaarschmidt
Anzeige

Barsinghausen. Eine 73 Jahre alte Frau hatte am Mittwoch einen Anruf von einem Unbekannten erhalten, der sich als ihr Neffe ausgab. Für einen angeblichen Hauskauf wollte der Mann von der Seniorin 3.000 Euro ergaunern. Die ältere Dame ging zum Schein auf eine Geldübergabe ein und erbat sich eine halbe Stunde Zeit, um die Summe von der Bank zu holen. Nach Beendigung des Gespräches rief sie jedoch sofort die Polizei und ihre 32-jährige Tochter an.

Der Betrüger teilte der älteren Dame daraufhin am Telefon mit, dass ein Bekannter den Betrag in Kürze vor der Haustür abholen werde - sie solle sich hinaus begeben und dort mit dem Geld auf den Mann warten. Nun kam die Tochter der 73-Jährigen ins Spiel: Wie zuvor mit den Polizeibeamten besprochen, zog sie sich die Kleidung ihrer Mutter an und begab sich nach draußen. Kurze Zeit später kam auf dem Gehweg vor dem Haus ein Mann auf sie zu und sprach sie auf das Geld an. Die in unmittelbarer Nähe postierten Zivilbeamten beobachteten das Geschehen und nahmen darauf den 54 Jahre alten Mann fest. Der bisher polizeilich nicht in Erscheinung getretene Tatverdächtige, der keinen Wohnsitz in Deutschland hat, kam in Untersuchungshaft.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch nichts vor am Wochenende? Hier sind unsere Tipps für Familien, für Motorradfahrer und für Schlagerfreunde.

17.02.2010

Die Fridtjof-Nansen-Grundschule in Hannover ist mit dem DFB-Integrationspreis 2009 ausgezeichnet worden.

17.02.2010

Metalldiebe haben Verspätungen im Fernverkehr der Bahn von und nach Hannover verursacht. Die Täter haben in Brandenburg Teile der Oberleitungen geklaut.

16.02.2010
Anzeige