Navigation:
Veggienale

Veggienale
© Rainer Droese

Nachhaltiger Konsum

Fairgoods und Veggienale in Hannover

Am 8. und 9. April finden in Hannover Congress Centrum die beiden Messen „Fairgoods“ und „Veggienale“ statt. Aussteller aus verschiedenen Bereichen des nachhaltigen Konsums präsentieren ihre Produkte. Es kann probiert, gekauft und mitgemacht werden.

Hannover. Nachhaltiger Konsum interessiert immer mehr Menschen. Da passt es, dass am Wochenende des 8. und 9. April nach dem Motto „Deine Messe für nachhaltigen Lebensstil“ die „Fairgoods“ und die „Veggienale“ im Hannover Congress Centrum (HCC) laufen. „Nachhaltiger Konsum ist ein Thema, das wir als Stadt sehr begrüßen. Viele Menschen beschäftigen sich damit, möchten viel ausprobieren und Erfahrungen sammeln“, sagt Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette.

Über 80 Aussteller präsentieren ihre Angebote. Besucher können probieren, kaufen und mitmachen. Zudem gibt es „fünf Gesprächsrunden zu verschiedenen Themen, Vorträge und Mitmachaktionen, wie zum Beispiel Kräutersalz herstellen oder alte T-Shirts bedrucken“, sagt Cathérine Bartholomé vom Veranstalter Ecoventa. Auch für Kinder läuft ein Programm mit Aktionen und Theaterstücken. „Wir haben große Erwartungen an die Stadt“, verrät Daniel Sechert von Ecoventa, denn „im vergangenen Jahr war Hannover von sieben Städten die erfolgreichste“. 2016 kamen immerhin 3500 Besucher.

Das Angebot ist auch bei der diesjährigen Ausgabe vielfältig: „Von Bioeis, Naturkosmetik, bioveganen Weinen und Ököstrom bis hin zu Textilien ist alles dabei“, berichtet Sechert.

„Lola – Der Loseladen“ beispielsweise will dem Verpackungsirrsinn beikommen. „Wir haben 90 Prozent aller Produkte, die der Mensch zum Überleben braucht, zum Abfüllen. Natürlich haben wir dann nicht 30 Nudelsorten, sondern nur fünf“, sagt Inhaber Michael Albert. Dadurch wird ein Großteil der ansonsten anfallenden Verpackungen gespart.

Am 8. und 9. April ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Tickets gibt es ab acht Euro, ermäßigt sechs Euro, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Im Online-Vorverkauf gibt es überdies noch einen Ein-Euro-Rabatt.

Von Cecelia Fischer


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok