Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Exklusive Einblicke für NP-Leser auf der Marienburg
Hannover Meine Stadt Exklusive Einblicke für NP-Leser auf der Marienburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 12.09.2015
IMPOSANT: Für 20 NP-Leser geht es auf die Marienburg. Quelle: Rainer Droese
Anzeige
Hannover

Zunächst gibt es Kaffee und Kuchen - dann nimmt Führer Klaus Dräger die Leser mit auf eine besondere Tour durch das Welfenschloss, bei der er ihnen auch zahlreiche Bereiche zeigen wird, die sonst nicht zu sehen sind.

Die ehemaligen Hofdamen- und Gästezimmer zum Beispiel, die früheren Wirtschaftsräume, die Wendeltreppe und den Hofdamengang, das Trauzimmer und die Räume, in denen die Kika-Serie „In Your Dreams“ gedreht wurde. Bei gutem Wetter geht es außerdem als Abschluss der anderthalbstündigen Führung noch in den Schlosspark hinter den Prinzessinnenräumen, der sonst nur im Sommer bei Theaterführungen besichtigt werden kann.

Den Transport zur Marienburg übernimmt die Regiobus, die die NP-Leser am Anzeigerhochhaus abholen und dort nach der Führung auch wieder absetzen wird.

Treffpunkt für den Sonntagsausflug ist am 20. September um 14.30 Uhr vor dem Anzeigerhochhaus. Die Rückkehr dorthin ist für circa 18 Uhr geplant. Sie können sich mit einer Begleitperson bis zum 15. September unter dem Stichwort „NP-Sonntagsausflug“ für einen oder zwei der 20 Plätze bewerben. Entweder per Postkarte an Neue Presse, Stiftstraße 2, 30159 Hannover. Oder per Mail an np-aktion@neuepresse.de. Bitte geben Sie auch eine Telefonnummer an, damit wir die Leser, die für den Sonntagsausflug ausgelost wurden, benachrichtigen können.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige