Navigation:

© Christian Elsner

BOMBENFUND

Evakuierung: Fliegerbombe in Linden entdeckt

In der Elfriede-Paul-Allee Linden wurde bei Baggerarbeiten eine 25Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst (KBD) ist vor Ort. Beratungen zwischen KBD, Feuerwehr und Polizei laufen.

Hannover. Die Bombe dürfte heute noch entschärft werden. Dann müssen die Verantworlichen noch schnell eine Evakuierung auf die Beine stellen. Die Feuerwehr ist in der Landeshauptstadt erster Entscheidungsträger, sie wird sich mit Experten von Polizei und KBD beraten.

Aktuell: Hier finden Sie unseren Liveticker zum Bombenfund in Linden-Süd.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok