Navigation:

© Symbolfoto

Kriminalität

Es schafft Tempo 101: Polizei Hannover zieht Turbo-Mofa aus Verkehr

Bei einer Verkehrskontrolle zogen Polizisten am Donnerstag in Hannover das frisierte Mofa eines 28 Jahre alten Mannes aus dem Verkehr.

Die Maschine war nach Polizeiangaben so manipuliert worden, dass sie eine Spitzengeschwindigkeit von 101 Stundenkilometern erreichen konnte. Erlaubt seien bei Mofas jedoch nur 25 Stundenkilometern.

Die Beamten stellten das Fahrzeug bei einer Kontrolle am Leibnizufer sicher. Da der 28-Jährige zudem keinen Führerschein besaß, wird gegen ihn auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok