Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Entlassener Sexualstraftäter unter Polizeibewachung
Hannover Meine Stadt Entlassener Sexualstraftäter unter Polizeibewachung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 16.07.2010
Anzeige

Hannover. „Derzeit ist noch nicht absehbar, wie lange die Überwachung andauern wird“, sagte ein Sprecher des Innenministeriums am Freitag in Hannover.

Das Oberlandesgericht Karlsruhe (OLG) hatte am Donnerstag angeordnet, den wegen mehrfacher Vergewaltigung und Körperverletzung vorbestraften Mann aus der Sicherungsverwahrung zu entlassen. Dagegen hatte Niedersachsens Justizminister Bernd Busemann (CDU) scharf protestiert.

Der genaue Aufenthaltsort des Mannes soll nicht bekanntgegeben werden. Nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung soll er nach Bad Pyrmont gezogen sein. Dies wollten aber weder das Justizministerium noch die Pyrmonter Stadtverwaltung oder die Polizei bestätigen. Das Landgericht Freiburg muss nach dem Beschluss des OLG Karlsruhe nun festlegen, welche Auflagen der Mann zu erfüllen hat.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Nach einem Wetttauchen in einem Kanal in Seelze schwebt ein 19-Jähriger in Lebensgefahr.

16.07.2010

Voraussichtlich wird die Landeshauptstadt am Jahresende nicht so tief in den Miesen stecken wie befürchtet. In den ersten sechs Monaten des Jahres waren die Ausgaben geringer als geplant, die Steuereinnahmen dagegen höher.

15.07.2010

Eskorte für 20 süße Welpen: In letzter Minute haben Polizisten den Hunden das Leben gerettet. Die süßen Wollknäuel saßen bei Bullenhitze in einem Transporter auf der A 2 fest.

15.07.2010

Nach einem Wetttauchen in einem Kanal in Seelze schwebt ein 19-Jähriger in Lebensgefahr.

16.07.2010

Voraussichtlich wird die Landeshauptstadt am Jahresende nicht so tief in den Miesen stecken wie befürchtet. In den ersten sechs Monaten des Jahres waren die Ausgaben geringer als geplant, die Steuereinnahmen dagegen höher.

15.07.2010

Eskorte für 20 süße Welpen: In letzter Minute haben Polizisten den Hunden das Leben gerettet. Die süßen Wollknäuel saßen bei Bullenhitze in einem Transporter auf der A 2 fest.

15.07.2010
Anzeige