Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Enkeltrick: Betrüger scheitern gleich doppelt
Hannover Meine Stadt Enkeltrick: Betrüger scheitern gleich doppelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 05.06.2016
Quelle: Symbolbild/dpa
Anzeige
Hannover

Die Fälle im Detail

Burgdorf: Freitagmorgen gegen 11:10 Uhr hatte das Telefon bei der 82 Jahre alten Frau aus Burgdorf geklingelt. Am anderen Ende eine Frau, die sich als ihre "Enkeltochter" ausgab und die Seniorin wegen eines finanziellen Engpasses um 15 000 Euro bat. Als die 82-Jährige erwiderte, dass sie nicht wisse, ob sie über so viel Geld verfüge, legte die "Enkelin" auf.

Oststadt: Ein ähnlicher Fall ereignete sich bei einer 92 Jahre alten Seniorin aus der hannoverschen Oststadt. Bei ihr meldete sich am Freitag gegen 14:15 Uhr ebenfalls eine Frau, die zunächst angab, eine Verwandte zu sein.

Nachdem die 92-Jährige den Namen ihrer Nichte genannt hatte und die Anruferin diesen bestätigte, bat die "Nichte" um finanzielle Unterstützung für einen Immobilienkauf.

Die Frau orderte anschließend ein Taxi für die Seniorin, das sie in die Innenstadt brachte. In einem Geldinstitut an der Bahnhofstraße wollte die 92-Jährige einen Betrag von 20 000 Euro abheben.

Da die Angestellten misstrauisch wurden, verweigerten sie der Frau die Auszahlung und alarmierten anschließend die Polizei.

Nachdem die Seniorin nach Hause zurückgekehrt war, erhielt sie einen erneuten Anruf der vermeintlichen "Nichte". Als die Frau sie als Betrügerin titulierte, wurde das Gespräch abgebrochen.

Tipp der Polizei: Seien Sie ruhig misstrauisch, wenn Sie einen Anruf von einem angeblichen Verwandten (z. Bsp. "Enkel") in finanzieller Notlage erhalten und rufen Sie diesen unter der Ihnen bekannten, üblichen Telefon- oder Handynummer - nicht der vom Anrufer hinterlassenen - zurück, um den Sachverhalt zu klären.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie kommen als Computerspielfiguren Mario und Luigi von Nintendo, als Rey aus dem neuen Star Wars Film "Erwachen der Macht" oder als Storm Trooper. Im Outfit ihrer Lieblinge trafen sich Fans beim ersten MCM Comic Con am Samstag in Hannover mit Kreativen und Verkäufern aus der Comic- und Fantasy/Science-Fiction-Szene.

04.06.2016

Die SPD will eine Straße nach dem im November verstorbenen Kanzler Helmut Schmidt benennen. Einen entsprechenden Antrag will die Fraktion am kommenden Dienstag beraten. Das kündigte Fraktionschefin Christine Kastning gestern in einer Mitteilung an.

07.06.2016

Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitag gegen 16:00 Uhr auf dem Weißekreuzplatz zunächst eine 41-Jährige unsittlich berührt und anschließend ihren 58 Jahre alten Bekannten mit einer Eisenstange verletzt.

03.06.2016
Anzeige