Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Enkel (1) sperrt Oma aus - Polizeieinsatz
Hannover Meine Stadt Enkel (1) sperrt Oma aus - Polizeieinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 11.05.2010
Wieder vereint: Der kleine Efe Erdem hat seiner Oma Elke aus Versehen einen Streich gespielt und sie ausgesperrt.
Anzeige

VON M. CVJETKOVIC

Langenhagen. Hilflos stand die 63-Jährige auf ihrem Balkon am Iffezheimer Weg (Langenhagen), während der Kleine seelenruhig durch die Wohnung lief. „Er brachte erst die Waage aus dem Badezimmer und zeigte sie mir durchs Fenster, dann präsentierte er ein Flusensieb“, berichtete Oma Elke gestern. „Ich hatte Panik, dass ihm etwas passieren könnte.“ Ihr Handy hatte die Großmutter aber in der Hosentasche – „Gott sei Dank.“ Doch ihre Tochter, die Mutter von Efe, konnte sie trotzdem nicht erreichen: Der Akku von Yasemin Erdems (28) Mobiltelefon hatte den Geist aufgegeben.

So wählte sie um 15.41 Uhr kurzerhand den Notruf 110. Polizeioberkommissar Thomas Tasky (47) eilte daraufhin zu der Wohnung. Auch die Mama des Kleinen war in den Zwischenzeit eingetroffen. In die Wohnung konnte sie aber nicht. Jedenfalls nicht so richtig. „Meine Mutter hat die Zwischentür zum Flur abgeschlossen, damit Efe nicht unbeaufsichtigt rauslaufen kann“, so die 28-Jährige. Den Schlüssel zu dieser Tür hatte sie aber von innen stecken lassen …

Nach kurzem Überlegen griff Polizist Tasky zu einem einfachen Mittel: Mit einem biegsamen Drahtbügel – dem Henkel eines Eimers – bog er sich ein Werkzeug und stocherte in dem Schloss herum, bis der Schlüssel hinausfiel. „Und drinnen weinte der Junge, weil er seine Mutter zwar hörte, aber nicht zu ihr konnte“, so der Beamte. Dann werkelte er weitere fünf Minuten an der Tür – bis sie aufsprang.

Erleichtert schloss Mama Yasemin ihren Sohn in die Arme und ließ dann die Oma wieder in die Wohnung. Alle bedankten sich bei Polizist Tasky. Oma Elke: „So was passiert mir bestimmt nicht noch einmal.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Baden-Württemberg (BW) will seine starke Position im Südwesten ausbauen und dem norddeutschen Konkurrenten Tele Columbus die Netze zwischen Mannheim und Konstanz abkaufen. Entsprechende Medienberichte bestätigte ein Unternehmenssprecher.

11.05.2010

Die Aschewolke aus Island trübt die Gewinnaussichten des weltgrößten Reiseveranstalters Tui Travel. Der Schaden durch die Flugausfälle im April dürfte das Unternehmen in diesem Jahr fast ein Fünftel des erwarteten Gewinns kosten.

11.05.2010

Deutschlands Grand-Prix-Hoffnung Lena Meyer- Landrut erntet weiter Vorschusslorbeeren. Der norwegische Musiker Alexander Rybak, Vorjahresgewinner beim Eurovision Song Contest, sieht die 18-Jährige schon als seine Nachfolgerin.

11.05.2010
Anzeige