Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Ein Toter bei Wohnungsbrand in Garbsen bei Hannover
Hannover Meine Stadt Ein Toter bei Wohnungsbrand in Garbsen bei Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 22.12.2012
Anzeige
Hannover/Garbsen

Die Einsatzkräfte konnten acht Menschen unverletzt aus den Flammen retten. Als das Feuer gelöscht war, fanden die Retter nach Angaben des Polizeisprechers den 26-Jährigen tot in einer der Wohnungen. Die Todesursache ist bisher ungeklärt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei werden dadurch erschwert, dass das Haus akut einsturzgefährdet ist.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses an der Gartenstraße in Laatzen sind am Freitagabend sechs Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Nach Angaben der Polizei Hannover kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Feuer in dem dreistöckigen Haus.

22.12.2012

Die Fingernägel von Orthopädie-Verkäuferin Janet P. (26) sind auf dem Weg, Rechtsgeschichte zu schreiben. Sie sind künstlich, lackiert, zu lang und unhygienisch, sagt ihr Arbeitgeber, die Firma Brandes & Diesing, und hat der Frau zum Jahresende gekündigt.

24.12.2012

Eine 69 Jahrealte Mitarbeiterin des Geschäfts für Haarpflege und Friseurbedarf an der Wunstorfer Straße (Limmer) ist am Donnerstagabend Opfer eines brutalen Räubers geworden

24.12.2012
Anzeige