Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Eilenriede: Neues Rennen ist möglich
Hannover Meine Stadt Eilenriede: Neues Rennen ist möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 11.11.2012
TEMPO IM STADTWALD: Ein Bild vom letzten Eilenriederennen mit Motorrädern im Jahr 1955.
Anzeige
Hannover

„Grundsätzlich ist das eine gute Sache“, sagte Umwelt- und Wirtschaftsdezernent Hans Mönninghoff. Allerdings gibts eine deutliche Einschränkung: „Das geht nur, wenn es ohne Schäden an der Eilenriede möglich ist.“ Die Stadt werde ein Veranstaltungskonzept gerne prüfen.

Die Idee für ein neues Eilenriederennen stammt vom Ratsherrn Mark Bindert (Grüne). Ihm schwebt vor, mit der Veranstaltung für die so genannte „Elektromobilität“ zu werben.

NP-Leser Rainer Vollmann aus Laatzen wies gestern darauf hin, dass es unter dem Namen nicht nur ein Motorradrennen (bis 1955) gegeben hat, sondern danach auch Radrennen mit Fahrern aus ganz Deutschland Vollmann: „Es wurde Sturzrennen genannt – auf der kurzen Strecke waren so viele Teilnehmer, dass man sofort aufgefahren ist, wenn jemand gebremst hat.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige