Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Drogenhandel: Verliert Linden die Kontrolle?
Hannover Meine Stadt Drogenhandel: Verliert Linden die Kontrolle?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 02.09.2016
KAMPF GEGEN DROGEN: Die Polizei kontrolliert jetzt häufiger im Bereich der Faustwiese, sieht einen „vermehrten Handel mit Betäubungsmitteln“. Quelle: Behrens
Anzeige
Hannover

Thema: Drogenkriminalität auf der Wiese neben dem Faustgelände. Immer wieder fahren seitdem Polizeistreifen über die Wege in dem Gebiet.

„In den zurückliegenden Jahren ist im Bereich der Faustwiese ein vermehrter Handel mit Betäubungsmitteln feststellbar“, sagt Behördensprecher Holger Hilgenberg auf NP-Anfrage. Auch für 2016 sei ein erneuter Anstieg zu erwarten - wobei er betont, dass umso mehr kontrolliert wird, auch umso mehr Kriminalität aufgedeckt würde.

Eine Anwohnerin hatte sich an die NP gewandt - „wir haben hier zeitweise Angst, im Dunkeln nach Hause zu gehen, weil so viele Dealer unterwegs sind.“ Ihre Nichte habe erst kürzlich an einem der Wege eine kleine Plastiktüte mit Pulver drin gefunden - „wohl kaum Puderzucker!“ Sie habe schon öfter beobachtet, wie die Täter die Drogen im Gebüsch oder unter Autos verstecken.

Auch der Stadt Hannover ist das Problem bekannt. Bezirksbürgermeister Rainer-Jörg Grube (Parteilos) will das Thema nur ungern kommentieren.

Mehr in der Samstagsausgabe der NP!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer Brandsatzattacke von einem Kaufhausdach in Hannover ermittelt die Polizei gegen den islamistisch radikalisierten Bruder der Terrorverdächtigten Safia S.. Doch auch "Aktenzeichen XY" brachte bisher keine neue Spur in dem Fall.

02.09.2016

Donnerstag Nachmittag gegen 16 Uhr hat eine 38 Jahre alte Zeugin an der Steinstraße in Lehrte beobachtet, wie ein unbekannter Mann vor bislang ebenfalls unbekannten Kindern onaniert hat.

02.09.2016

Das Ende der Arbeitswoche ist mit diesem Freitag für die meisten in Sicht. Was wird der Tag so bringen?

02.09.2016
Anzeige