Navigation:
Feuer

Drei Verletzte nach Brand im Eilenriedestift

Im Seniorenheim Eilenriedestift im Heideviertel ist es am Sonntag zu einem Küchenbrand gekommen. Dabei wurden drei Menschen verletzt.

Hannover. Der Brand brach gegen 19.15 Uhr aus, die Brandmeldeanlage des Heims ging an. Eine Bewohnerin hatte den Notknopf gedrückt und sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Beim Eintreffen der Feuerwehr zeigte sich schnell, dass die Rauchentwicklung aus einer Küche eines Appartements im zweiten Stock ausging. Durch schnelles Eingreifen konnte das Feuer zügig gelöscht werden. Der Einsatz dauerte zwei Stunden.

Bei Löschversuchen verletzten sich zwei Pflegerinnen und ein Pfleger durch das Einatmen von Rauchgas. Sie wurden von einem Notarzt behandelt und in ein Krankenhaus gebracht.

Der entstandene Schaden kann laut Feuerwehr bisher nicht benannt werden. Die Polizei hat die Brandursachenermittlungen aufgenommen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok