Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Drei Katzen sterben bei Wohnungsbrand in Hannover
Hannover Meine Stadt Drei Katzen sterben bei Wohnungsbrand in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 28.10.2015
Einsatz für die Feuerwehr am Nobelring. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Der Notruf der Anwohner kam um 9.20 UhUR. In einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses am Nobelring stand ein Zimmer in Flammen.

Zur Galerie
Foto: Christian Elsner

Feuerwehrleute drangen in die Wohnung ein, löschten das Feuer. Dabei entdeckten sie drei leblose Katzen. Die sofort eingeleiteten Wiederbelebungsmaßnahmen blieben jedoch erfolglos, der Notarzt konnte nur noch den Tod der Tiere feststellen.

Mutter und Tochter hatten sich rechtzeitig vor dem Feuer in Sicherheit bringen können. Zuvor hatte die Tochter (9) die Mutter (46) geweckt und auf das Feuer aufmerksam gemacht. Dabei erlitt das Mächen eine Rauchvergiftung. Es kam ins Krankenhaus.

Die betroffene Wohnung wurde zu großen Teilen zerstört und ist unbewohnbar. Es entstand ein Schaden von etwa 60.000 Euro. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neues INI für Shenzhen: in der chinesischen Stadt soll für 300 Millionen Euro ein internationales medizinisches Zentrum mit dem Schwerpunkt Neurowissenschaft gebaut werden.

28.10.2015

Ist das der Anfang einer Erfolgsstory? Nur Minuten, nachdem Oberbürgermeister Stefan Schostok am Dienstag in der chinesischen Metropole Shenzhen mit seinem Amtskollegen Xii Qin eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit beider Kommunen unterschrieben hatte, standen die ersten Projekte fest.

31.10.2015

Am zweiten Tag der China-Reise einer hannoverschen Delegation haben OB Stefan Schostok und Messe-Vorstand Andreas Gruchow, zuständig für das Auslandsressort, auf den Infralogistik-Messen Cemat/PTC Asia in Schanghai kräftig die Werbetrommel gerührt für den Wirtschaftsstandort Hannover.

30.10.2015
Anzeige