Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Diebstahlserie: Airbags geklaut
Hannover Meine Stadt Diebstahlserie: Airbags geklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 07.10.2015
Anzeige
Hannover

Die Halter der aufgebrochenen Autos meldeten sich Mittwoch Morgen bei der Polizei. Die Autos waren jeweils am Straßenrand geparkt. In fünf Fällen schlugen die unbekannten Täter eine Scheibe ein, in einem Fall gelangten sie auf unbekannte Weise ins Fahrzeuginnere.

Aus allen PKW entwendeten sie jeweils den Fahrerairbag. Die Tatorte im Stadtteil Bothfeld liegen an der Burgwedeler Straße (BMW), dem Graudenzer Weg (Opel), der Sündernstraße (Daimler-Benz), der Sutelstraße (Peugeot) sowie der Ebelingstraße (Seat). Im Stadtteil Isernhagen-Süd machten sich die Täter an der Straße Wietzendiek an einem Opel zu schaffen. Zeugen und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lahe unter der Telefonnummer 0511 109-3317 in Verbindung zu setzen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Freie Logistikflächen in der Region Hannover: 90 Hektar allein in Wunstorf-Süd werden vermarktet – bis zu 1000 neue Jobs könnten entstehen.

09.10.2015

Es sind 3,8 Kilometer Herausforderungen. Die Kosten werden wohl den dreistelligen Millionenbereich erreichen. Ab 2023 soll der Südschnellweg zwischen Landwehrkreisel und Seelhorster Kreuz saniert werden.

09.10.2015

Eine 90-jährige Fußgängerin wurde am Montag Nachmittag bei einem Unfall in der Oststadt schwer verletzt. Ein Autofahrer hatte sie beim zurücksetzen übersehen. Die Polizei sucht Zeugen.

07.10.2015
Anzeige