Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Diebe kommen mit gestohlenem Bagger nicht weit
Hannover Meine Stadt Diebe kommen mit gestohlenem Bagger nicht weit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 14.09.2010
Der gestohlene Mini-Bagger ist wieder aufgetaucht. Quelle: Schaarschmidt
Anzeige

Von Sebastian Scherer

Hannover. Das Leben eines Geschäftsmanns ist hart. Mal läuft es, die Kasse ist voll. Mal bleiben die Aufträge aus, und man muss sehen, wo man bleibt. Offenbar hat ein Bauunternehmen aus Nordstemmen (Hildesheim) momentan eher Saure-Gurken-Zeit – anders ist eigentlich nicht zu erklären, dass der 59-Jährige Geschäftsführer auf seinem Hof frisch aus Hannover geklaute Bagger stehen hat.

Am Sonnabend hatte ein Bauarbeiter den Minibagger (Wert: 22.000 Euro) an der Linsingenstraße (List) abgestellt. Als er Montagmorgen um 9.15 Uhr zurückkam, bemerkte er das Fehlen des Fahrzeugs. Er rief die Polizei. Die befragte Nachbarn, ob jemand etwas beobachtet hatte. Tatsächlich gab dann ein Rentner (70) den entscheidenden Hinweis: Am Sonnabendnachmittag sei der Bagger auf einen Anhänger geladen und abtransportiert worden. Aufmerksam, wie der Senior ist, hatte er sich gleich den Namen des Unternehmens, der auf dem Anhänger stand, gemerkt.

Die Polizei lokalisierte das Unternehmen in Nordstemmen, besuchte den Geschäftsführer (59) am frühen Nachmittag zuhause. Und tatsächlich: Der entwendete Minibagger stand im Hinterhof vom Wohnhaus des Chefs. Die Beamten stellten die Maschine sicher, übergaben sie dann in Hannover wieder ihrem ursprünglichen Besitzer. Seit gestern ist der Minibagger auch wieder im Einsatz im Stadtgebiet.

Wieso der dreiste Bauunternehmer den Minibagger illegal von Hannover nach Hildesheim importiert hat, wollte der 59-Jährige der Polizei bisher nicht beantworten. Wird er aber wohl früher oder später müssen: Die Polizei ermittelt jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall gegen den Hildesheimer.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Nach dem Fund einer zerstückelten Frauenleiche Anfang des Jahres in Hannover-Linden hofft die Polizei nun auf mediale Hilfe. Der Leiter der Mordkommission, Kriminalhauptkommissar Rainer Nöltker, wird an diesem Mittwoch (20.15 Uhr) in der ZDF-Fahndungssendung Aktenzeichen XY zu Gast sein.

14.09.2010

Wegen Rauchalarms hat ein ICE der Deutschen Bahn am Montagabend seine Fahrt von München nach Hamburg im Hauptbahnhof Hannover unterbrochen. 

13.09.2010

Ein wegen sexuellen Missbrauchs vorbestrafter Lehrer darf in Niedersachsen weiter Schüler unterrichten. Das teilte eine Sprecherin des Kultusministeriums am Montag in Hannover mit und bestätigte Medienberichte.

13.09.2010

Es ist eine Premiere: Die ProSieben-Casting-Show „Germany’s next Topmodel - by Heidi Klum“ tourt durch deutsche Städte auf der Suche nach Kandidatinnen. Auch in Hannover macht das Team Halt.

14.09.2010

Nach dem Fund einer zerstückelten Frauenleiche Anfang des Jahres in Hannover-Linden hofft die Polizei nun auf mediale Hilfe. Der Leiter der Mordkommission, Kriminalhauptkommissar Rainer Nöltker, wird an diesem Mittwoch (20.15 Uhr) in der ZDF-Fahndungssendung Aktenzeichen XY zu Gast sein.

14.09.2010

Wegen Rauchalarms hat ein ICE der Deutschen Bahn am Montagabend seine Fahrt von München nach Hamburg im Hauptbahnhof Hannover unterbrochen. 

13.09.2010
Anzeige