Navigation:

© Florian Petrow

Hannover

Die Tipps fürs Wochenende

Das ist an diesem Wochenende los in Hannover und der Region. Hier sind unsere Tipps für Freitag, Sonnabend und Sonntag. Viel Spaß!

Hannover. Renntag auf der Bult: Bauernmarkt und Pferdegalopp

Schlendern auf dem Bauernmarkt oder Mitfiebern an der Rennbahn? Beim Renntag der Landwirtschaft haben Besucher auf der Neuen Bult am Sonntag beide Möglichkeiten. 40 Stände auf den grünen Wiesen des Rennbahngeländes bieten unter anderem Produkte aus der Region, man saisonale Spezialitäten probieren – und sich geschmacklich schon mal auf den Herbst einstimmen.

Sportlich sticht ein 1600-Meter-Rennen heraus, bei dem 25 000 Euro Preisgeld ausgeschüttet werden. Um 52 000 Euro geht es im zweiten Rennen, das nur für Dreijährige ausgeschrieben ist. Wer nicht nur Pferde sehen will, für den lohnt sich ein Besuch in der Showarena. Dort gibt es Vorführungen rund um Pferde und auch Hunde. Los geht es am Sonntag um 12.30 Uhr mit dem Auftritt einer Bläsergruppe. Der Eintritt kostet für Erwachsene neun Euro, Kinder zwischen zehn und 17 Jahren zahlen die Hälfte.

Rockige Hommage an Led Zeppelin

Der Name dieser Band gibt das Programm vor: „Physical Graffit“ nannte Led Zeppelin das sechste Album, „Physical Grafiti“  heißt auch die deutsch-niederländische Tribute-Band, die heute in der Bluesgarage (Industriestraße 3-5, Isernhagen) den Sound der 70er aufleben lässt. Um 21 Uhr startet die Show, bei der die Gitarren nach Jimmy Page und die Stimme nach Robert Plant klingt. Karten kosten an der Abendkasse 25 Euro.

Helmkehof wird zum Mekka für Schoko-Fans

Schokoladenfreunde treffen sich an diesem Wochenende am Helmkehof (Helmkestraße 5a): Von heute bis Sonntag findet dort das Schokoladen-Gourmet-Festival statt. Organisatorin Michaela Schupp (Foto: Petrow) hat 40 europäische Spitzen-Chocolatiers eingeladen, es gibt Führungen, Tastings, Workshops und Seminare rund um viele köstliche Kakaoprodukte. Ein Tagesticket kostet zehn, ermäßigt  sieben Euro, die Karte für drei Tage gibt es für 20 Euro (Ermäßigung mit Abo-Plus-Karte).

Blumenthal spricht über das Überleben

In der Gedenkstätte Ahlem (Heisterbergallee 10) erzählt Marion Blumenthal Lazan, Überlebende des Konzentrationslagers Bergen-Belsen, ihre Geschichte. In Gefangenschaft suchte sie als Kind tagtäglich vier gleiche Kieselsteine, um sich zu beschäftigen. Das ist auch der Titel ihrer Biografie: „Vier kleine Kiesel“. Los geht’s am Sonntag  um 15 Uhr, der Eintritt zum Vortrag  ist frei.

Welche Ente macht das Rennen?

Ein spannendes Finale der Saison: Sonnabend von acht bis 13 Uhr findet zum letzten Mal in diesem Jahr der Burgdorfer Pferde- und Hobbytiermarkt mit vielen Vorführungen statt. Um 11.30 Uhr ist auf der Auebrücke in der Poststraße der Startschuss für das zehnte Entenrennen – der Besitzer des siegreichen Quietschtieres darf sich über einen 1000-Euro-Einkaufsgutschein freuen.

Fabelwesen im Sahlkamp

Es geht um zauberhafte Wesen, Drachen, Hexen und Zauberer: Zum vierten Mal findet im Sahlkamp am Märchensee das Märchenfest statt. Sonnabend von 13 bis 19 Uhr und Sonntag von elf bis 17 Uhr können Besucher eine magische Welt mit Rittern, Prinzessinnen und Fabelwesen erleben. Das Tagesticket kostet vier Euro, mit Aktiv-Pass zwei Euro. Kinder unter 100 Zentimetern Körpergröße haben freien Eintritt.

Im Zoo wird zünftig gefeiert

Festbieranstich, Trachtentanz, bayerische Live-Musik: Im Zoo heißt es „O’zapft is!“ Sonnabend und Sonntag wird von zehn bis 18 Uhr Oktoberfest gefeiert, Bauer Meyer und seine Magd Martha führen durch das Programm, 35 Aussteller bieten auf dem Bauernmarkt lokale Produkte, es gibt Kinderaktionen und eine Kettensäge-Show. Das Fest ist im Zoo-Eintritt inklusive (13,50 bis 25 Euro).  


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok