Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Der Mittwoch in Hannover
Hannover Meine Stadt Der Mittwoch in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 22.03.2017
Rapper Kollegah tritt am 22.3. im Capitol auf. Quelle: dpa
Anzeige

Hannover

Um 5.36 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Langenhagen zu einem Schornsteinbrand gerufen.

In der Gedenkstätte Ahlem findet um zwölf Uhr eine Gedenkstunde für die ermordeten Zwangsarbeiter statt.

Um 10.30 Uhr findet die Sitzung Landtags-Untersuchungsausschuss zur Terrorabwehr in Niedersachsen statt.  Als Zeugin wird die Verfassungsschutzpräsidentin Maren Brandenburg gehört. Der Ausschuss prüft, ob es Verbesserungsbedarf im Kampf gegen islamistischen Terror gibt. Der Verfassungsschutz wusste offenbar, dass in Wolfsburg ein IS-Anwerber Kämpfer für den Dschihad in Syrien und Irak rekrutiert. Diese Information verschwieg der Verfassungsschutz aber angeblich dem Landeskriminalamt (LKA).

Am Mittwochnachmittag wird der Bernd-Strauch-Weg eingeweiht. An den ehemaligen Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover wird künftig ein Weg in Anderten erinnern. Oberbürgermeister Stefan Schostok und Bezirksbürgermeister Klas Dickneite enthüllen um 16.30 Uhr das Schild an der Straßenkreuzung Spreeweg/Ecke Wasserweg.

Welt

Der neue Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier stellt die Schwerpunkte seiner Amtszeit vor.

Sport

Um zehn Uhr trainiert Hannover 96 wieder öffentlicht.

Um 13 Uhr gibt der neue 96-Coach André Breitenreiter erneut ein Interview - seit zwei Tagen ist er im Amt.

Kultur

Rüpelrapper Kollegah trtitt um 20 Uhr im Capitol auf. Nach seinem Platinalbum "King" zeigt der Rapper mit "Imperator", dass er einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Künstler ist. Die Tour startete am 18.3. und geht noch bis zum 16.4.

Der Pavillon feiert Geburtstag - 40 Jahre erfolgreiche Kulturarbeit. Um das zu feiern, hat das Team sogar einen eigenen Film gedreht.

Verkehr

Nicht vergessen: Mit Messe-Beginn wird es auch auf den Straßen wieder voller.

Auf dem Messeschnellweg zwischen der B3, der B65, dem Kreuz Seelhorst und Messe-Nord ist auf einer Länge von 1,9 Kilometer die Benutzung des Seitenstreifens erlaubt.

Wegen zu hoher Verkehrsbelastung staut es sich auf der B3 Nienburg in Richtung Hannover. Zwischen Berenbostel und Stöcken sin des derzeit zwei Kilometer.

Die Theodor-Heuss-Straße in Langenhagen ist in beiden Richtungen gesperrt. Ortskundige Autofahrer werden gebeten das Gebiet weiträumig zu umfahren. Ursache ist der Schornsteinbrand am frühen Morgen.

Wetter

Die Woche fängt an sich von ihrer schönsten Seite zu zeigen: Laut Kachelmannwetter ist bei bis zu 11 Grad mit rund sechs Sonnenstunden zu rechen. Das Beste? Es bleibt trocken!

NP-Artikel

Hannover: SPD hält an Erhöhung der Kita-Gebühren fest.

Hier vergammelt ein Sportplatz.

Fanta 4 und Co kommen zur Ideen-Expo nach Hannover.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige