Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Der Donnerstag in Hannover
Hannover Meine Stadt Der Donnerstag in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 09.03.2017
Sonnenaufgang über Sehnde am 19. Dezember 2016. Quelle: dpa
Hannover

Der Morgen startet tierisch: Um 10.30 Uhr lernt das Eisbär-Neuzugang Milana Yukon Bay kennen. Vor einem Monat kam sie im Zoo Hannover an. Die Eisbär-Dame stammt ursprünglich aus einem Zoo in Moskau. In Hannover soll sie für Nachwuchs sorgen.

Im Landgericht Hannover findet heute die große Jahres-Pressekonferenz statt. Um zehn Uhr wird Bilanz gezogen und ein Ausblick auf 2017 gegeben.

Auch eine Pressekonferenz - wenn auch sportlicher Natur - gibt es um elf Uhr mit Hannover 96. Horst Heldt und Daniel Stendel stehen Rede und Antwort.
Abends geht es sportlich weiter. Und zwar mit dem NP-Anstoß. Los geht es um 18 Uhr.

Auch für kulturelle Unterhaltung ist gesorgt. Annett Louisan will doch nur spielen - nämlich ihr neues Album "Berlin, Kapstadt, Prag". Ein Produkt ihres vielen Unterwegsseins. Die Chanteuse hat in zehn Tagen zehn Lieder aufgenommen, die ihr etwas bedeuten -  von David Bowie bis Marteria. Gesungen wird im Theater am Aegi, Beginn ist um 20 Uhr. Wem es heute nicht passt, der hat Glück gehabt: Louisan tritt auch am Freitag auf.
Im Neuen Theater feiert ein neues Programm Premiere: Drei Mann in einem Boot. Die Komödie zum gleichnamigen Roman von Jerome K. Jerome.

Nach einem Unfall auf der A2 Dortmund Richtung Hannover gilt besondere Vorsicht, da zwischen Bad Nenndorf und Wunstorf-Kohlenfeld gerade die Unfallaufnahme stattfindet. Aufgrund des Unfalls staut es sich zwischen Lauenau und Bad Nenndorf auf drei Kilometer.

Laut Kachelmannwetter ist heute mit bis zu elf Grad zu rechnen. Bis zum Mittag bleibt es trocken, am Nachmittag ist mit Regenschauern zu rechnen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!