Navigation:
Demonstranten treffen sich am Küchengarten, um gegen Gentrifizierung zu demonstrieren und an die Besetzung eines Hauses vor vier Jahren zu erinnern.

Demonstranten treffen sich am Küchengarten, um gegen Gentrifizierung zu demonstrieren und an die Besetzung eines Hauses vor vier Jahren zu erinnern.© Tim Schaarschmidt / NP

Protest

Demo gegen Gentrifizierung Lindens - mit Fotos

Der Protest gegen angeblich drohende Gentrifizierung im Stadtteil Linden geht weiter. Am Sonnabend zog das Protestbündnis Kampagne Ahoi mit einer Demo durch die Limmerstraße.

Hannover. Unter dem Motto "Vier Jahre ohne" erinnerten die Teilnehmer an die Besetzung eines Hauses an der Limmerstraße vor vier Jahren. Die Aktivisten forderten ein autonomes Stadtteilzentrum in Linden und kritisierten steigende Mieten sowie Umwandlung von Wohnraum in Eigentumswohnungen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok