Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt De Haën: Kosten für Anlieger bis zu 85.000 Euro
Hannover Meine Stadt De Haën: Kosten für Anlieger bis zu 85.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 02.03.2015
BILLIGER ALS GEDACHT: Die Sanierung radioaktiv verseuchter Flächen in der List. Quelle: Natalie Becker
Hannover

Darüber hat die Stadt gestern den Umweltausschuss informiert. Im Schnitt lagen die Kosten bei rund 30 000 Euro. Im Dezember sind laut Stadt die Abschlussrechnungen verschickt worden.

Trotz der zum Teil hohen Summen fielen die Kosten unter dem Strich günstiger aus als erwartet. Von der einen Million Euro, die Stadt und Region gemeinsam als Unterstützung der betroffenen Eigentümer zugesichert haben, waren nach Abschluss der Arbeiten 400 000 Euro übrig geblieben. Sie wurden ebenfalls an die 31 Eigentümer ausgeschüttet, die über einen Vertrag die Sanierung der Grundstücke in die Hände der Region gelegt hatten, um die Hinterlassenschaften der früheren Chemischen Fabrik Eugen de Haën zu entfernen.

„Ich freue mich, dass dieses Problem, das uns lange begleitet hat, nun zu einem guten Ende gekommen ist“, sagte Jürgen Mineur, umweltpolitischer Sprecher der SPD. Auch Oliver Förste (Linke) begrüßte, „dass die Betroffenen mehr bekommen haben als gedacht“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!