Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Das wird der Donnerstag
Hannover Meine Stadt Das wird der Donnerstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 20.10.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Aufstehen, fertig machen und los geht's. Damit Sie gut durch den Tag kommen hier unser kleiner Überblick:

Der Verkehr: Wie in den letzten Tagen ist wieder einiges los: Auf der A2 Hannover Richtung Dortmund sind zwischen der Ausfahrt Hannover-Herrenhausen und Wunstorf-Luthe vier Kilometer Stau. Von Dortmund Richtung Hannnover auf der gleichen Strecke sind fünf Kilometer Stau zwischen Wunstorf-Kolenfeld und der Ausfahrt Garbsen. Auf der A37 Burgdorf Richtung Messe gibt es zwischen Hannover-Kirchhorst und dem Kreuz Hannover-Buchholz drei Kilometer Stau. Auf der B65 in der Innenstadt haben wir zwei Kilometer Stau zwischen dem Tönniesbergkreisel und Landwehrkreisel. Auf der gleichen Strecke gibt es außerdem zwischen der Hildesheimer Straße und dem Ricklinger Kreisel zwei Kilometer Stau. Sollte sich etwas ändern erfahrt ihr das bei der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachen: www.vmz-niedersachsen.de

Wegen eines Unfalls fährt außerdem die Linie 10 heute Morgen über die Tunnelstrecke und die 17 zwischen nur zwischen Wallensteinstraße und Glocksee.

Das Wetter: Grau, kalt und ab und zu Regen. Mehr Herbst geht nicht bei acht Grad Maximaltemperatur.


Bei www.kachelmannwetter.com gibt es genauere Informationen.

Und hier noch die wichtigen Themen für die Stadt heute:

- Der Prozess gegen die mutmaßlichen Islamisten Safia S. und den Mitwisser Mohamad Hasan K. beginnt vor dem Oberlandesgericht Celle. S. hatte im Februar einen Polizisten mit einem Messer schwer verletzt und sich zum IS bekannt. Dies gilt als einer der ersten islamistischen Angriffe in Deutschland.

- Um 19 Uhr präsentieren Köche aus Flüchtlingsländern ihre gemeinsame Rezeptsammlung "Das Neue Nachbarn-Kochbuch" in der Schlüterschen Verlagsanstalt

- Im Capitol spielen heute um 20 Uhr die Punker/Rocker von New Model Army

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kriminalpolizei in Hannover hat ein Tötungsdelikt aus dem Jahr 1992 geklärt. Demnach steht ein heute 52-Jähriger im Verdacht, seine damals 26 Jahre alte Ehefrau getötet zu haben. Den mumifizierten Leichnam hat die Polizei nach einem Geständnis des Mannes - eingeschweißt in einem Metallfass - aufgefunden.

19.10.2016

Der Terror-Prozess morgen gegen die mutmaßliche IS-Terroristin Safia S. (16) findet gemeinsam mit dem Mitangeklagen Mohamad Hasan K. (20) statt.

19.10.2016

Offenbar eine Kommunikationspanne hat gestern etliche Kleingärtner der Kolonie Rosengrund verunsichert. Denn davon, dass sie, wie in den Medien vermeldet, schon zum Jahresende ihre Gärten aufgeben sollten, war ihnen nichts bekannt.

19.10.2016
Anzeige