Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Das schwere Los mit dem Weihnachtsmarkt
Hannover Meine Stadt Das schwere Los mit dem Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 15.10.2012
BEGEHRT: Schausteller kommen gerne zum Weihnachtsmarkt nach Hannover. Quelle: Martin Steiner
Anzeige
Hannover

Deswegen gibt es Auswahlkriterien. Eines davon war, dass ein Betreiber bei der Stadt bekannt und bewährt sein soll. Dieses Kriterium aber hatte das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg im Frühjahr kassiert, weil dadurch Neubewerber faktisch ausgeschlossen würden. Neu aufgenommen hat die Stadt auf Empfehlung des OVG in ihren Vergaberichtlinien deshalb das Losverfahren, das bei Qualitätsgleichheit von Bewerbern herangezogen wird. Aber nur als letztes Mittel, wichtiger sind Attraktivität, Originalität eines Standes und der Bezug zu Weihnachten.

Mit Losglück auf den Weihnachtsmarkt: Dass dies in letzter Konsequenz passieren kann, treibt den Schaustellerverbänden Schauer über Rücken, wie gestern bei einer Anhörung im Wirtschaftsausschuss deutlich wurde. Durch eine Verlosung werde Schaustellern die Möglichkeit genommen, eine Jahresplanung aufzustellen. „Die aber ist notwendig für die Wirtschaftsplanung und für etwaige Kredite bei Banken“, so die Hauptgeschäftsführer von Schaustellerbund und Bundesverband Deutscher Schausteller, Frank Hakelberg und Wernern Hammerschmidt.

Besser sei es, weitere Kriterien aufzustellen wie Wettertauglichkeit und Service, so Hakelberg: „Das Losverfahren mag rechtmäßig sein, es ist aber kein gutes Kriterium.“

Die Stadt sieht das offenbar ähnlich: „Wir haben den Richterspruch für den Fall eingearbeitet, wenn wir mit der Attraktivität nicht weiterkommen“, sagte Kay de Cassan, die Leiterin vom Fachbereich Wirtschaft bei. Und: „Wir werden so lange es geht, den Losentscheid umgehen.“ Immerhin: Für den Weihnachtsmarkt 2012 musste das Los nicht entscheiden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

5850 Kubikmeter Stahlbeton schlummern derzeit noch unsichtbar unter dem Klagesmarkt. Trotzdem sollen sie ab Mai kommenden Jahres verschwinden.

15.10.2012

Mit Gold verzierte Tobleronecreme und gelierte Tomatenvariationen sollten Jugendlichen die Ausbildung zum Koch schmackhaft machen. Das „Netzwerk der Köche Hannovers“ lud am Donnerstag zur jährlich stattfindenden Koch-Azubi-Messe im Kastens Hotel Luisenhof.

15.10.2012

Ob Rathaus, Jobcenter, Stromanbieter: Formulare, Formular - von der Wiege bis zur Bahre. Und weil dem so ist, wundert es kaum, das beim Ausfüllen von Anträgen und dergleichen viele Fehler passieren, viele Probleme bestehen und sich gar Ängste entwickeln.

15.10.2012
Anzeige