Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Das ist der Freitag in Hannover
Hannover Meine Stadt Das ist der Freitag in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:36 16.09.2016
Umstritten: Koranstände, hier in der Innenstadt von Hannover.
Anzeige
Hannover

Der Tag beginnt mit einer traurigen Meldung: In Laatzen gab es heute früh einen schweren Unfall, ein Mensch wurde dabei getötet. Es gab einen Frontalzusammenstoß auf der B 443. Näheres zu dem Unfall erfahren Sie hier. Außerdem ist das 81-jährige Unfallopfer der Kollision auf der A 7 am letzten Sonnabend bei Wedemark seinen Verletzungen erlegen.

Der Hauptbahnhof Hannover meldet keine Verspätungen, in der Innenstadt sind die Straßen frei. Der angekündigte Regen bleibt bislang aus, mal schauen, ob das noch was wird. Apropos Bahn: Dort wird die Gewalt durch renitente Fahrgäste offenbar immer schlimmer - Zugbegleiter sollen deshalb mit ausgerüstet werden. Unsere Diskussion dazu auf Facebook:

Sportlich wird es heute Abend: 8000 Läufer gehen beim SportScheck Nachtlauf an den Start. Auch für Nicht-Läufer ein Spektakel - um 19.30 Uhr geht es am Opernplatz los. Der Teilnahmeschluss für Aktive ist aber schon vorbei.

Nach wie vor sorgt die Meldung von gestern, das Land prüft einen Erlass zum Verbot von Koranaktionen in den Fußgängerzonen, für Wirbel. Verfolgen Sie die Debatte hier:

Die Süddeutsche Zeitung hat zudem Chat-Protokolle veröffentlicht von mutmaßlichen Islamisten in Deutschland und ihren Unterstützern bei dem IS. Auch die Messerattentäterin vom Hauptbahnhof, Safia S., wird erwähnt. Lesen Sie hier das Protokoll nach.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gehören Koranstände in der Innenstadt von Hannover und in anderen Städten Niedersachsens bald der Vergangenheit an? Innenminister Boris Pistorius lässt zurzeit einen Erlass prüfen, um solche Verteilaktionen verbieten zu können.

18.09.2016

Sie war der Prototyp, mit dem Hannovers neues Stadtbahnnetz intensiv getestet wurde. Der Wegbereiter für den grünen TW 6000, der heute noch im Betrieb ist. Nun kehrt die Stadtbahn TW 601 zurück. Aus Edmonton in Kanada.

18.09.2016

Safia S. (15) suchte vor ihrem Attentat auf einen Bundespolizisten Kontakt und Rat beim IS. Nun fragen sich die Behörden: Wer ist der Chat-Partner mit dem Namen "Leyla".

15.09.2016
Anzeige