Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Das ist das Programm für das Seh-Fest 2017
Hannover Meine Stadt Das ist das Programm für das Seh-Fest 2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 21.06.2017
Das Seh-Fest vor der Parkbühne  Quelle: Martin Bargiel
Anzeige
hannover

 Kino unter freiem Himmel: Am 12. Juli startet das 13. Seh-Fest auf der Gilde Parkbühne in Hannover. Bis zum 5. August werden 22 Filme gezeigt. „Wir haben wieder eine bunte Mischung an Filmen dabei. In diesem Jahr haben wir einen Rekord mit sieben deutschen Produktionen, aber auch aktuelle Hollywood-Filme, wie zum Beispiel Baywatch werden wir zeigen“, sagt René Schweimler, Geschäftsführer vom Fahrgastfernsehen.

Am 12 Juli geht es mit „Vier gegen die Bank“ los. Der mit einem Oscar ausgezeichnete Film „Moonlight“ wird am 24. Juli gezeigt. „Eines der Highlights ist am 25. Juli das Seh-Fest-Fest“, sagt Schweimler. Zuschauer sind dazu aufgerufen möglichst chic zum Seh-Fest zu kommen. Außerdem gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik. Im letzten Jahr kamen viele Besucher in Smoking und Ballkleid.

2015 gab es mit 26 457 Zuschauern einen Besucherrekord. „Aber auch im letzten Jahr hatten wir über 26 000 Zuschauer.“ Jeder kann eigene Speisen und Getränke mitbringen, um ein kleines Picknick zu machen. Vor Ort gibt es aber auch Catering mit Bratwurst und Getränken.

Karten können für 6 Euro gekauft werden. Der Verkauf an der Abendkasse startet in diesem Jahr schon um 19 Uhr. Einlass ist um 20 Uhr und Beginn des Films mit Einbruch der Dunkelheit gegen 21:30 Uhr.

Das vollständige Programm sieht wie folgt aus:

– 12.7. Vier gegen die Bank

– 13.7. Plötzlich Papa

– 14. 7. Willkommen bei den Hartmanns

– 15.7. Die Schöne und das Biest

– 16.7. spielfrei

– 17.7. Ein ganzes halbes Jahr

– 18.7. Mein Blind Date mit dem Leben

– 19.7. Happy Burnout

– 20.7. Lion – der lange Weg nach Hause

– 21.7. Guardians of the Galaxy Vol. 2

– 22.7. La La Land

– 23.7. spielfrei

– 24.7. Moonlight

– 25.7. SMS für dich

– 26.7. Baywatch

– 27.7. Monsieur Pierre geht online

– 28.7. Toni Erdmann

– 29.7. Fluch der Karibik: Salazars Rache

– 30.7. spielfrei

– 31.7. Bridget Jones’ Baby

– 1.8. Tschick

– 2.8. Manchester by the Sea

– 3.8. Ein Dorf sieht schwarz

– 4.8. Seh-Fest-Joker

– 5.8. Ich – Einfach unverbesserlich 3

Von cecelia fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige