Navigation:
BeachvolleyballSteintor-Platz

Beachvolleyball am Steintor-Platz© Julian Stratenschulte

Vorschau

Das ist am Wochenende in Hannover los

Von Beachvolleyball bis Wasserturm-Open-Air: Am Wochenende ist richtig viel los in Hannover. Unsere Tipps im Überblick.

Bei den Olympischen Spielen in Rio haben die deutschen Beachvolley-Damen Gold geholt - das dürfte für noch bessere Stimmung am Steintor sorgen. Hier steigt drei Tage lang das Finale der NWVV-Beachvolleyball-Tour. Freitag beginnen freies Training, Showmatches und Mixed-Turniere um 14 Uhr, Sonnabend und Sonntag wird es richtig spannend: Dann kämpfen die besten zwölf Männer- und Frauenteams der Rangliste in den Finalspielen um den Titel und um ein Preisgeld von 4400 Euro. Sonnabend beginnen die Herren um neun Uhr und die Damen um zwölf Uhr und spielen bis etwa 20 Uhr. Sonntag geht es ab neun Uhr in die Viertel- und Halbfinalspiele, die Endspiele stehen um etwa 15 Uhr an. Natürlich freuen sich die Veranstalter und Spieler auf viel Unterstützung - zuschauen auf den Tribünen ist an allen Tagen kostenlos!

Robin Schulz heizt beim
Open-Air am Wasserturm ein

Hannover feiert das größte Elektro-Open-Air-Festival Norddeutschlands: Freitag und Sonnabend legen am Wasserturm (Vahrenwalder Straße 267) 
die angesagtesten DJs der Szene auf – unter anderem Steve Aoki (heute ab 21 Uhr) und Robin Schulz (Samstag ab 21 Uhr). Los gehts jeweils um 15 Uhr. Tickets (Einlass ab 16 Jahren) kosten in den NP-Ticket-Shops (zum Beispiel Lange Laube 10) 59 bis 99 Euro. Nicht nur das Line-up, auch die Bühnenshow des Crazy-Sense-Festivals wird spektakulär. Mehr Infos HIER.

Der Berg ruft 
in Sehnde

In 100 Metern Höhe feiert Sehnde zwei Tage lang ein Bergfest: Sonnabend und Sonntag wird die Kalihalde zur Partylocation. Sonnabend von 17 bis 22 Uhr gibt es Live-Musik von den Bands Jetlags und Bäm sowie eine große Überraschungsshow. Eintritt: acht Euro im Vorverkauf, zehn an der Tageskasse. Sonntag ist Familientag: Von zehn bis 18 Uhr freuen sich Besucher über ein großes Spielangebot, Musik, Walk-Acts, Kaffee und Kuchen, Oldtimer-Präsentationen und einen Gottesdienst um zehn Uhr – und der Eintritt ist frei. Mehr Infos HIER.

Großes Familienfest in Burgdorf

Pferde- und Reiterschauen, Jagdhunde-Vorführungen, ein Kartoffelfest, Straßenkunst und Zauberei, eine Ausstellung mit historischen Fahrrädern, viel Gastronomie und Shopping-Möglichkeiten – das alles bietet der vorletzte Burgdorfer Pferde- und Hobbytiermarkt des Jahres am Sonnabend von acht bis 13 Uhr. Im Kinderzelt lädt außerdem der Ferien-Sommer-Ponyzirkus zu Aufführungen und Mitmachaktionen ein. Der Eintritt zu dem Stadtfest ist wie immer frei.

Sommergefühle: Anderten lädt 
zur mediterranen Party

Aus dem Schützenplatz wird eine Strandbar: Sonnabend und Sonntag feiert Anderten das „Summer Feeling“. In mediterraner Atmosphäre können Besucher Sonnabend ab 16 Uhr und Sonntag ab elf Uhr spanische und griechische Spezialitäten genießen, es gibt sportliche Vorführungen, entspannte Live-Musik, Folklore-Darbietungen und eine Disko. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei, das ganze Programm gibt es online HIER.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok