Navigation:
Hunde-FestivalSportclub Elite

Hunde-Festival im Sportclub Elite© Rita Kochmarjova

Vorschau

Das ist am Wochenende in Hannover los

Dog Days, Seh-Fest oder zum Rendezvous in den Stadtpark - das ist am Wochenende in Hannover los.

Dog Days - ein tierisches Vergnügen

Es geht um Pflege und Futter, Ernährung und Spiele, Tierschutz und Wohnen, Kleidung und Zubehör, Reisen und Gassigehen: Sonnabend und Sonntag werden beim Sportclub Elite (Stadionbrücke 5) die Dog Days gefeiert. Hundebesitzer und ihre Lieblinge erwarten Schönheitswettbewerbe, Trick- und Frisbee-Shows, Vorträge und Mitmachaktionen - Hunde können zum Beispiel auf der großen Wiese des Vereins einen künstlichen Hasen jagen. Los geht es jeweils um elf Uhr, bis 19 Uhr können sich Tierfreunde über Trends und Neuheiten informieren. Dabei geht es auch um Tierheilpraktik, Reinigungssysteme für die Tierhaarentfernung oder Tipps für die Hundeerziehung. Der Eintritt kostet vier Euro, Kinder bis zwölf Jahre und Hunde kommen kostenlos auf das Gelände. Mehr Infos hier

Stadtfest in Burgdorf

Diese Veranstaltung ist ein Dauerbrenner: Zum 218. Mal lädt die Stadt Burgdorf zum Pferde- und Hobbytiermarkt. Sonnabend von acht bis 13 Uhr können Besucher Fohlen- und Pferdeschauen bewundern und sich auf die Parade der Freunde historischer Fahrzeuge freuen. Mitmach- und Schminkaktionen gibt es im Kinderzelt. Von zehn bis 18 Uhr läuft zudem der „City-Samstag“ mit Gastronomie, Straßentheater und Musik. Die gibt es auch am Abend: Um 20 Uhr beginnt das „Burgdorfer Rock-&-Jive-Festival“ im Stadthaus, Karten gibts für 28 Euro.

Lachen und Staunen beim Seh-Fest

Comedy und Fantasy: Auch Freitag und Sonnabend gibts wieder Open-Air-Kino an der Parkbühne (Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8). Heute be-ginnt beim Seh-Fest bei Anbruch der Dunkelheit „Fack ju Göhte 2“, morgen wird „Alice im Wunderland – hinter den Spiegeln“ (Foto) gespielt. Der Einlass beginnt um 20 Uhr, dann öffnet auch die Abendkasse. Tickets gibt es für sechs Euro. Achtung: Für heute sollte man den Vorverkauf nutzen, es sind schon reichlich Karten weg. Über den Stand informiert die Ticket-Ampel auf der Internetseite. Mehr Infos hier.

Ganz in Weiß: Party im Aspria

Der Fitness-Tempel, die Partymacher Scene Events und die Beachbar „Schöne Aussichten 360°“ laden am Sonnabend zu der „Weißen Nacht im Aspria“. Es gibt auf der Terrasse tropische Cocktails, coole Drinks und Barbecue-Snacks, eine Feuershow und Walk-Acts, dazu legen die DJs Wolf und Aiello House-Musik, Partyklassiker und Chart-Stürmer auf. Für Mitglieder kostet der Eintritt zwölf, für alle anderen 14 Euro. Im Vorverkauf gibt es die Karten im Aspria, in der Beachbar „Schöne Aussichten“ und bei „Ullis Ulikate“ (Schmiedestraße 6). Und der Dresscode? Natürlich ganz in Weiß.

Feier im Künstlerhof

Neue Partyreihe: „Mitten in der Stadt“ nennt sich die Aktion des Clubs „Weidendamm“ und der Macher von „Der Sonne entgegen“, die am Sonntag von elf bis 23 Uhr den Hof im Künstlerhaus (Sophienstraße 2) zur Party-Location erklären. Der Hof wird schick gemacht, Foodtrucks rollen an, und angesagte DJs legen auf: die Bohne-DJs aus Berlin, die Uschi-Rakeet-Co-Piloten, La Fleur und viele mehr. Tickets an der Tageskasse kosten zehn Euro, acht Euro im Vorverkauf in allen Trionauten-Läden. Einlass ist ab 18 Jahren.

Ein Rendezvous im Stadtpark

NP-Moderator Christoph Dannowski präsentiert auf der Hauptbühne im Stadtpark zwei große Hannoveraner, die eigentlich aus Ostpreußen stammen: Soziologe Oskar Negt und Theologe Hans Werner Dannowski. Der eine hat gerade ein Niedersachsen-Buch veröffentlicht, der andere den ersten Band seiner Memoiren. Susanne Neuß ist die Morgenmoderatorin auf NDR 1 Niedersachsen. Eine Stimme des Nordens, der wir Sonntag auch ins Gesicht schauen dürfen. Das Hannöversche Traditions-Corps wird für Farbe sorgen, die Kostüme sind ein Hingucker wie Schauspieler Rainer Künnecke in seiner Paraderolle als Geheimrat Leibniz. Er führt sogar barocke Tanzschritte vor. Begrüßung mit Ulrich Spielmann aus der Diakovere-Geschäftsführung und den Ärzte-Talk mit Chefärztin Professor Christina Stukenborg-Colsmann gibt es genauso wie Fitness mit Best-Age-Trainerin Angie Kauss. Und die Cocktail-Show mit NP-Koch Markus Kirchner, der uns einen Drink mit Belsazar, Minze, Grapefruit und Tonic Water mixt. Das Trio Cream Flow mit Ausnahmesängerin Agnes Hapsari sorgt für Schwung, und wir freuen uns auf eine musikalische Liebeserklärung von Matthias Brodowy an Hannover. Alles wie immer open-air und gratis. Wir haben ein Rendezvous mit Ihnen!


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok