Navigation:
KinderfestTrammplatz

Kinderfest rund ums Neue Rathaus in Hannover.© Frank Wilde

Vorschau

Das ist am Wochenende in Hannover los

Kinder-Fun-Festival rund ums Rathaus, Blaulichtmeile oder Erdbeerfest - am Wochenende ist in und um Hannover wieder einiges los. Unsere Tipps fürs Wochenende.

Jede Menge Action vor dem Rathaus

Jede Menge Spaß für eine gute Sache! Das Fun Kinderfestival ist bereits zum achten Mal eine gemeinsame Veranstaltung von Aktion Kindertraum, Kinderherz Hannover und der Kinderhilfsorganisation „ffn-Hörer helfen“. Sonntag darf von elf bis 18 Uhr auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus getobt und gefeiert werden - für drei Euro kann man das orangefarbene Eintrittsbändchen kaufen und dann alle Attraktionen gratis genießen. Und das wären Hüpfburgen, Kletterhochseilgarten, XXL-Seifenblasen, der Blaulichtpark der Polizei. Auf der Bühne führen ffn-Morgenmän Franky und Sat.1-Moderatorin Vienna Heinrich durch das Programm. Um 11.35 Uhr gibt es eine Zaubershow, um 13.30 Uhr talkt OB Stefan Schostock, ab 15.35 Uhr singt Carlotta Truman, anschließend Max Giesinger. Höhepunkt: Um 18 Uhr tritt Manga-Fräulein Jamie-Lee Kriewitz auf und präsentiert ihren ESC-Song „Ghost“ und weitere Stücke ihres ersten Albums. Der Erlös des Kinderfestivals geht an benachteiligte Kinder in der Region.

Leckere Erdbeeren: Die NP verwöhnt bei Möbel Hesse

Es ist Erdbeerzeit – auch Sonnabend bei 
„NP live“ bei Möbel Hesse. Zum großen Erdbeertag begrüßt Moderator Christoph Dannowski (Foto) vorm Eingang des Möbelhauses an der B 6 NP-Koch Jörg Lange. Gemeinsam mit einer Erdbeerexpertin und Assistentin Janine Beckefeld präsentieren sie von elf bis 17 Uhr Tipps und Tricks, es gibt leckere Probierportionen vom Erdbeer-Spargel-Cocktail, Erdbeersalat mit Hähnchenbrust, gegrilltes Kräuterbaguettes mit Lachs und Erdbeer-Senfsauce. Open Air und kostenlos!

Abschluss-Party von Jugendtheater-Fest

Acht Schülergruppen haben in den vergangenen Tagen beim Theaterfestival „Jugend spielt für Jugend“ im Ballhof ihr Bestes gegeben. Freitag ist große Preisverleihung, die Jury wählt die drei bemerkenswertesten Stücke. Danach steigt um 17 Uhr auf dem Ballhofplatz die öffentliche und kostenlose Abschlussparty unter dem Motto „Komm tanzen“. Gerockt wird mit den „Dirty Honkers“ aus Berlin, deren Electro-Swing Theaterfans bereits vom letzten Hoffest kennen. Außerdem sind „The Who Cares“ und „Donkey Show“ aus Hannover auf der Bühne. Es gibt eine Ballhofralley und Performances.

So tanzt die Welt: Basar und Shows
beim „Tribal-Dance-Festival“

Wenn es auf der Tanzfläche exotisch wird: Das 9. Internationale Tribal- und Worlddance-Festival stellt in der Südstadt Stile wie Bollywood, Oriental, Flamenco oder Tribal Fusion vor. Freitag um 18 Uhr geht es los im Salto-Zirkuszelt (Maschstraße 22-24) mit Basar und Show (Eintritt 21 Euro). Sonnabend ab 19.30 Uhr wird im Turn-Klubb (Maschstraße 16) die „Saturday Night Tribal Show“ gezeigt, Karten kosten 25 Euro. Sonntag kann von elf bis 17 Uhr im TKH für sechs Euro Eintritt bei Basar und Kunsthandwerkermarkt gestöbert werden.

Kunsthandwerk in der Altstadt

Welche Kulisse könnte malerischer für einen Kunsthandwerkermarkt sein als der Platz zwischen Altem Rathaus und Marktkirche? Sonnabend und Sonntag kann man jeweils von elf bis 18 Uhr 60 Profis bei der Arbeit beobachten, ihre Kunst bewundern und hochwertige und kreative Arbeiten kaufen. Die Qualität dieses bereits zum 20. Mal stattfindenden Marktes ist besonders hoch, da die Teilnehmer von einer fünfköpfigen Fachjury des Kulturbüros aus einer Vielzahl von Bewerbern ausgewählt wurden. Die Bereiche Glas, Keramik, Metall, Papier, Textil und Schmuck sind vertreten. Der Eintritt ist frei.

„Muse“ in der Nordstadt:
Kunst, Konzert, Performance

Die Nordstadt in Bewegung: Freitag startet um 19 Uhr mit einem Konzert in der Lutherkirche die „Muse Inspirationsweek“, die bis 26. Juni dauert. Konzerte, Kunst, Filme, Performances und jede Menge Party: Mehr als 30 Veranstaltungen sind geboten, 86 Läden vom Kiosk bis zum Blumenladen machen mit. Mehr Infos HIER

Großer Auftritt für die Retter

Lernen Sie Hannovers Retter kennen: Sonnabend um zehn Uhr ist Startschuss der Blaulichtmeile – dann kann man zwischen Kröpcke und Steintorplatz einen Blick hinter die Kulissen von Rettungsdiensten, Feuerwehr, Rotes Kreuz, Johanniter und weiteren Dienstleistern werfen. „Wir wollen zeigen, was wir das ganze Jahr über gemeinsam für die Bürger dieser Stadt leisten“, erklärt Feuerwehr-Chef Claus Lange. Gezeigt werden Löschfahrzeuge, Motorräder, Boote, Reanimationstrainer. Auf der Bühne werden Löschangriffe vorgeführt, Rettungshund hat ebenfalls einen großen Auftritt.

Schnäppchen-Alarm 
beim Kinderflohmarkt

Hier können Eltern und Kinder Schnäppchen machen! Sonnabend von neun bis zwölf Uhr kann man auf dem Ballhofplatz beim 
Kinderflohmarkt nach Büchern, Spielsachen und gut erhaltenen Klamotten stöbern. Wer selber Sachen verkaufen möchte, meldet sich bis acht Uhr beim Aufsichtspersonal und bringt einen Tisch mit! Kinderflohmarkt ist immer am zweiten Sonnabend des Monats.

MHH-Kinderklinik feiert 
Sommerfest mit Clinic Clowns

Ja, auch in einem Krankenhaus kann man Spaß haben! Beim Sommerfest im Innenhof der MHH-Kinderklinik (Gebäude K10, Carl-Neuberg-Straße 1) können Kinder und Eltern am Sonnabend von 14 bis 18 Uhr viel erleben. Die Mitarbeiter der Spieloase haben ein tolles Programm auf die Beine gestellt: Südsee-Piratenland mit Floß, Spelunke und Ausguck, Kutschfahrten, Malaktionen, die 96-Kids-Maskottchen Eddi und Sea-Life-Maskottchen Sharky treiben Späße. Und die Clinic Clowns nehmen kleinen Patienten die Angst vor der großen Klinik. Das Fest kostet keinen Eintritt.

Bürgeramt versteigert Fundsachen

Wer bekommt den Zuschlag? Bei der großen Fundsachenversteigerung im Bürgeramt Mitte (Leinstraße 14) wird es Sonnabend ab neun Uhr wieder spannend: Unter den Hammer kommen 700 Einzelteile – Rucksäcke, Handys, Werkzeug, Brillen, Bücher, DVDs. Das höchste Gebot gewinnt, es muss bar bezahlt werden.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok