Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Das ist am Wochenende in Hannover los
Hannover Meine Stadt Das ist am Wochenende in Hannover los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 07.12.2018
Zu Pur in die Tui-Arena. Quelle: NP
Hannover

Ihre Songs standen schon immer für große Gefühle und Authentizität: Wenn Pur zum Ausflug ins Abenteuerland einlädt, dann folgen die Fans – 67 000 kamen zum legendären Schalke-Konzert 2017. Sonntag kommt die Band um Hartmut Engler in die Tui-Arena, das Konzert an der Expo-Plaza beginnt um 20 Uhr. Tickets kosten 48,85 bis 84 Euro.

Zehn Konzerte in zehn Städten: In München hatte Pur sogar einen Überraschungsgast parat – Max Giesinger („80 Millionen“) kam für einen Song mit auf die Bühne. Die Musiker aus Baden-Württemberg haben ihr neues Album „Zwischen den Welten“ im Gepäck, werden aber sicher auch Klassiker wie „Lena“ für die Menschen im Publikum spielen (die werden ja „Freunde“ genannt).

Aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen sollte man rechtzeitig zum Konzert anreisen, da Taschenkontrollen und Bodycheck länger dauern. Einlass ist bereits ab 18 Uhr.

Disney-Klassiker mit großem Orchester

Das wird ein Abend zum Schwelgen: „Disney in Concert“ bringt Sonnabend ab 19.30 Uhr die schönsten Melodien aus Klassikern wie „Rapunzel“, „Tarzan“ oder „Küss den Frosch“ (Foto) in die Tui-Arena. Zur Music des Hollywood Sound Orchestras treten Stars wie Alexander Klaws oder „Voice“-Siegerin Ivy Quainoo ans Mikrofon, auch Pop-Poetin Annett Louisan gehört zum Ensemble. Karten kosten 53,30 bis 80,90 Euro.

Reiter, Angler und Jäger auf dem Messegelände

Diese Messe lässt die Herzen von Reitern, Jägern und Anglern höher schlagen: Zur „Pferd & Jagd“ kommen jedes Jahr etwa 100 000 Besucher. Bis Sonntag kann man täglich von zehn bis 18 Uhr auf dem Messegelände unterschiedliche Themenwelten erleben, Trends aus der Reit-Welt kennenlernen, ein tolles Rahmenprogramm erleben. Tagestickets für die Messe kosten online 11,50 Euro, ermäßigt 8,50 Euro (man spart drei Euro). Die „Nacht der Pferde“ (Freitag und Sonnabend ab 19 Uhr) kostet extra: 32 bis 59 Euro.

Kümmert singt in der Faust

Der Musiker mit dem Zauselbart ist wieder auf Tour: Andreas Kümmert tritt Sonnabend ab 20 Uhr in der 60er-Jahre-Halle der Faust (Zur Bettfedernfabrik 3) auf. Angekündigt ist das Konzert mit „Blues und Rock aus Unterfranken“ – aber natürlich bringt der Sänger mit der eindrucksvollen Stimme auch eine Biografie mit vielen Brüchen mit auf die Bühne. 2013 gewann er „The Voice of Germany“, auch beim ESC-Vorentscheid 2015 setzte er sich durch – doch noch auf der Bühne verzichtete er auf den Grand-Prix-Rummel. Grund war eine Angststörung. Musik machte Kümmert weiter, nach Hannover kommt er mit seinem neuen Album „Lost and Found“. Tickets kosten im Vorverkauf 27 Euro, an der Abendkasse 35 Euro.

Handwerksform mit kunstvollen Geschenken

Das könnte eine wichtige Etappe auf dem Weg zum Weihnachtsfest werden: In der Handwerksform Hannover (Berliner Allee 17) kann man Sonnabend und Sonntag die „Christmas Edition“ bewundern – und natürlich die individuellen Kunstwerke auch kaufen. Von elf bis 18 Uhr kann man jeweils an den Ständen nach Geschenken stöbern. Gold und Silber spielen bei vielen der 40 Ausstellern eine wichtige Rolle, aber auch Glas und Keramik sind gut vertreten, es werden außerdem Hüte, Kerzen, Seifen, Spielzeug und Taschen angeboten. Der Eintritt ist frei! Tipp: Der Adventsmarkt ist auch am 15. und 16. Dezember geöffnet.

Weihnachtskonzert mit Swing

Es wird ein „beswingtes“ Programm, das aber auch besinnliche Töne bieten wird: Walt Kracht & his Orchestra wünschen heute ab 19 Uhr „A Happy Christmas“ in der St.-Nicolai-Kirche (Sutelstraße 19) in Bothfeld. Der Bandleader ist seit mehr als 50 Jahren im Geschäft, hat auf der ganzen Welt gearbeitet. Beim Weihnachtskonzert tritt Inna Vysotska als Solo-Sängerin auf. Karten kosten 15, ermäßigt 13 Euro.

Winterspaß rund um Meyers Hof

Schlittschuhlaufen auf der Koppel vor Meyers Hof (Stunde kostet sechs Euro), kostenloses Rodeln in Mullewapp, Eisstockschießen und Curling: Der Winterzoo ist eine traumhafte Abenteuerlandschaft – 1000 Meter Lichterketten und 200 Leuchtgirlanden sorgen für festliche Atmosphäre. Heute startet das Programm um 16 Uhr, Sonnabend und Sonntag um elf Uhr. Ab 16 Uhr ist der Eintritt in den Winterzoo frei, davor kosten Tickets 8,50 bis 14,90 Euro.

Von NP

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So etwas nennt man Verwaltungshandeln: ein nicht genehmigtes Gebäude und der Streit, wer was wann gesagt hat. Die NSI-Affäre wird auch den Staatsanwalt beschäftigen.

06.12.2018

Neue Bahnlinien, die Stadtteile ohne Umweg direkt verbinden, der erste wirklich fahrradfreundliche Bezirk Hannovers, autofreie Innenstadt und ein härteres Vorgehen gegen sprit- und platzfressende SUVs: Die SPD diskutiert Ideen für die Verkehrswende. Die soll auch Spaß machen.

06.12.2018

Duschen gesperrt, viele Sitze auf der Tribüne kaputt – und nun ist auch noch die Heizung ausgefallen: Die Halle am Eisteichweg bleibt ein großes Ärgernis für den TSV Anderten. Erst einmal soll eine Notheizung helfen.

09.12.2018