Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Das ist am Montag in Hannover los
Hannover Meine Stadt Das ist am Montag in Hannover los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 29.01.2018
Hannover

- Heute startet ein Prozess gegen Trickbetrüger am Landgericht Hannover. In 13(!) Fällen haben sich die Angeklagten als falsche Polizisten ausgegeben. Bei den Betrügereien sollen sich die Beteiligten etwa als Staatsanwalt ausgegeben und Opfer veranlasst haben, teils hohe Summen in Briefkästen oder Mülltonnen zu deponieren. Später sollte das Geld angeblich von der Polizei abgeholt werden. Insgesamt erbeuteten die Betrüger rund 130 000 Euro.

- Die Industrie- und Handelskammer stellt heute ihren neuen Ausbildungsberuf vor: Kaufmann/-frau im E-Commerce.

- Das neue Shakespeare-Musical von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig wird heute präsentiert. Im August läuft "Wie es euch gefällt" im Theater am Aegi.

Aus dem Rest der Welt: Bei der Präsidentschaftswahl in Finnland steht es jetzt endgültig fest: Der Amtsinhaber Niinistoe macht das Rennen.
http://m.neuepresse.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Amtsinhaber-Niinistoe-gewinnt-Praesidentschaftswahl

- Gestern abend sind in Pennsylvania fünf Menschen bei einer Schießerei ums Leben gekommen. http://m.neuepresse.de/Nachrichten/Panorama/Fuenf-Tote-nach-Schuessen-an-Autowaschanlage

Das Wetter ist heute durchwachsen. Es wird recht warm bei bis zu 11 Grad aber dafür regnet es zwischendurch auch. Also: Regenschirm nicht vergessen!

Der Verkehr:Auf der A39 gibt es von Burgdorf Richtung Messe zwischen dem Kreuz Hannover/Kirchhorst und Hannover-Misburg zwei Kilometer Stau. Auf der B6 von Nienburg Richtung Hannover ist derzeit zwischen Berenbostel und Stöcken ebenfalls zwei Kilometer Stau und, wie fast jeden Tag, sind von Braunschweig Richtung Hannover zwischen Peine und Lehrte Ost sechs Kilometer Stau.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!