Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Das geht am Sonntag in Hannover
Hannover Meine Stadt Das geht am Sonntag in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 27.08.2017
Anzeige
Hannover

Das wichtigste vorweg: 96! Das erste Heimspiel der neuen Saison steht an und es heißt: Rot gegen Blau. 96 empfängt Schalke S04. Was tippen Mirko Slomka und Martin Kind? Lest es hier nach. Um 18 Uhr startet das Spiel.

Im Congress Centrum ist von 10 bis 18 Uhr immer noch die Maker Faire zu Gast. Tüftler, Bastler und Erfinder zeigen hier ihre skurillen Ideen. 15 Euro kostet ein Tagesticket.

Im Park der Sinne in Laatzen gibt es das Fest der Sinne. Es gibt gratis Musik, außerdem jede Menge Aufführungen und natürlich lecker Essen. Viel Spaß!

Das Wetter wird heute ganz ordentlich. Kein Regen, wenig Wolken und 22 Grad. Ein guter Tag um rauszugehen und sich in der Stadt rumzutreiben.

Für alle, die heute auf den Straßen sein müssen: Momentan gibt es einen Stau auf der A2 Dortmund Richtung Hannover zwischen den Dreieck Hannover-West und Langenhagen wegen einer Baustelle. Auf drei Kilometer geht es nur schleppend voran. Außerdem steht man gerade von Hannover in Richtung Hamburg auf der A7 zwischen dem Dreieck Walsrode und Bad Fallingbostel auf neun Kilometern.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der U-Bahn-Station Lister Platz (List) ist es am Sonnabendmittag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Mann (39), der auf die Gleise geraten war, wurde von der Bahn erfasst. Er starb noch am Unfallort an seinen Verletzungen. Die Polizei bestätigte, dass es sich dabei um Suizid gehandelt hat.

27.08.2017

Freitagabend feierte die Jubiläumsshow „40 Jahre Reise zum Regenbogen“ Premiere. Rund 1500 Zuschauer sind begeistert.

28.08.2017

Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt helfen – dafür gab es den achten Innovationspreis des Landes Niedersachsen. Unter den Preisträgern ist auch ein Firmennetzwerk aus Hannover.

28.08.2017
Anzeige