Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Das bringt der Dienstag
Hannover Meine Stadt Das bringt der Dienstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 29.11.2016
Foto: Julia Klyscz
Anzeige
Hannover

Genießt den heutigen Dienstag nochmal. Die Sonne lässt sich wieder lange blicken. Ab morgen wird es dann erst regnerischer und Donnerstag dann auch wieder spürbar milder.

Auf den Straßen ist es heute Morgen ruhig.

Bei der Telekom geht die Aufarbeitung des Cyber-Angriffs weiter.

In drei Tagen spielen die Roten schon wieder. Einer, der lange verletzt fehlte, ist Uffe Bech. Der Däne ist nun aber endlich wieder fit.

Falls Ihr auf der Arbeit auch permanent auf den Bildschirm schauen müsst, probiert es mal mit der Augenpressur. Soll helfen.

Kommt gut in den Tag!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gibt es nächstes Jahr keine verkaufsoffenen Sonntage in der Innenstadt? Bei den eingebrachten Vorschlägen hat die Gewerkschaft Verdi Zweifel, ob der Anlass ausreicht, um die Geschäfte zu öffnen. Am 6. Dezember will die Gewerkschaft intern klären, ob sie die Vorschläge ablehnt.

01.12.2016

Schlechte Nachrichten für Mitarbeiter von Ricoh Deutschland: Das von Hannover aus gesteuerte Unternehmen für Drucker und Kopierer steckt in einer Krise. Um die Wende einzuläuten, wird den 3000 Beschäftigten (davon gut 1100 in Hannover) ein Teil des Weihnachtsgeldes gestrichen, fünf Millionen sollen so eingespart werden.

01.12.2016

Politischer Schlagabtausch wörtlich genommen: Bei einer Auseinandersetzung um das richtige Weltbild gerieten ein Afd-Ratsherr aus Hannover und ein Punk in die Haare. Verlierer nach Punkten war der Punker (24). Er landete auf der Anklagebank im Amtsgericht.

28.11.2016
Anzeige