Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Das Dings vom Dach
Hannover Meine Stadt Das Dings vom Dach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 26.03.2017
SCHWARZE KISTE AUF DEM DACH: Blick vom Hochbahnsteig Rosenstraße Richtung Ernst-August-Galerie. Quelle: Andreas Körlin
Anzeige
HANNOVER

Ups, was steht denn da für ein Dings auf dem Dach der Ernst-August-Galerie? Das schwarze Rechteck erinnert an eine Lautsprecherbox oder einen Vogelnistkasten Marke Eigenbau – ist aber ein Schutzgehäuse für eine Kamera.

Mehr als 15 000 Fotos hat die Sony Cybershot DSC F 828 in den vergangenen Monaten von einem ganz bestimmten Bereich der Kurt-Schumacher-Straße (Innenstadt) gemacht. Dort wurden allerdings nicht Passanten und Autofahrer überwacht, sondern Baufortschritte am Hochbahnsteig Rosenstraße dokumentiert – für einen ganz besonderen Zeitrafferfilm.

Auftraggeber war die Üstra-Tochter Transtec, die Stadtbahnstrecken plant. 6000 der zwischen April und November im Abstand von 20 Minuten geschossenen Bilder wurden für das Drei-Minuten-Video verwendet, das unter www.transtecbau.de zu finden ist (Zeitraffer Baustelle Rosenstraße). Dort gibts auch Filme vom Bau des Endpunktes Misburg und des Hochbahnsteigs an der Benno-Ohnesorg-Brücke.

Überwacht wurde mit der Kamera auf der Ernst-August-Galerie übrigens niemand, wird dazu in der März-Ausgabe des Info-Blatts „Nachbargleis“ der Infrastrukturgesellschaft Region Hannover (Infra) betont. Der weit von der Baustelle entfernte Standort und die Auflösung ließen das nicht zu. Auch die Landesdatenschutzbeauftragte sieht keine Probleme. Ein Sprecher sagte, dass gegen Baustellenkameras nichts einzuwenden sei, wenn sie nicht ununterbrochen filmen, sondern nur einzelne Fotos machen.

In der Infra-Broschüre sind auch zahlreiche Einzelfotos zu sehen. Bald wird die Sony weitere Bilder machen - wenn der neue Hochbahnsteig von April an ein Dach bekommt. Dann geht das Wimmel-Video sozusagen in die Verlängerung.

Von Andreas Körlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie wollte sich und ihre Beute verteidigen und biss zu: Die Bundespolizei hat am Sonnabend eine Dildo-Diebin (25) in einer Drogerie am hannoverschen Hauptbahnhof festgenommen.

27.03.2017

Er beobachtete eine Frau in einer Toilettenkabine im hannoverschen Hauptbahnhof und stahl dann ihr Gepäck: Am Sonnabendabend haben Bundespolizisten in Braunschweig einen Spanner und Dieb festgenommen. Der Mann versuchte noch zu flüchten.

26.03.2017

Er stieg aus dem Bus aus und wurde von einem Auto angefahren: Ein 45-Jähriger wurde am späten Freitagabend bei einem Unfall an der Tiergartenstraße (Kirchrode) schwer verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

26.03.2017
Anzeige