Navigation:

© Elsner

Feuer

Dachstuhl in der Südstadt brennt aus - hoher Schaden

In der Südstadt ist ein Dachstuhl vollkommen ausgebrannt. Die Bewohner des Hauses wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich allerdings auf Millionen.

Hannover. Das Feuer brach in der Nacht zu Donnerstag aus. Gegen 2.20 Uhr riefen Anwohner, die von Rauchmeldern geweckt wurden, die Rettungskräfte zur Großen Düwelstraße in der Südstadt. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen bereits meterhoch aus dem Dach, teilte die Feuerwehr mit. Da das Feuer drohte auf andere Gebäude überzugreifen, wurden etwa 40 Anwohner in Sicherheit gebracht. Nach eineinhalb Stunden war das Feuer eingedämmt, einzelne Brandnester mussten noch gelöscht werden.

Das Mehrfamilienhaus ist derzeit nicht bewohnbar und kann nicht betreten werden. Ein Statiker muss klären, ob weiterhin Einsturzgefahr besteht. Daher können auch die Brandermittler bisher ihre Arbeit nicht aufnehmen. Der Sachschaden wird nach Schätzung der Polizei in die Millionen gehen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok