Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Dachstuhl in Davenstedt brennt aus
Hannover Meine Stadt Dachstuhl in Davenstedt brennt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 14.01.2018
Gegen 18.40 Uhr entfachte in dem Reihenhaus in Davenstedt ein Feuer. Betroffen war das Obergeschoss.   Quelle: Dillenberg
Anzeige
Hannover - 

 Der Hauseigentümer (78) und dessen 73-jährige Ehefrau hielten sich zusammen mit den Enkelkindern im Wohnzimmer des Reihenmittelhauses auf, als sie plötzlich den Alarm eines Feuermelders im Obergeschoss wahrnahmen.

Als sie dem Alarm nachgingen, stellten sie dort eine erhebliche Rauchentwicklung fest und alarmierten die Rettungskräfte. Anschließend verließen sie das Gebäude.

Zur Galerie
Am Samstagabend entfachte in einem Reihenhaus in Davenestedt ein Feuer. Dabei brannte das Obergeschoss komplett aus. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von rund 200 000 Euro.

Die Feuerwehr löschte die Flammen, durch die große Teile des Obergeschosses erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurden, das Haus ist derzeit nicht mehr bewohnbar.. Verletzt wurde allerdings niemand.

Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 200 000 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu der bislang ungeklärten Brandursache aufgenommen und wird das Haus in den nächsten Tagen untersuchen.

Von NP

Ihre Zerreißprobe hat Niedersachsens AfD vertagt. Ihr Landesparteitag im Bürgerhaus Misburg ist abgesagt worden. Dafür fand auf auf dem Parkplatz ein Treffen und eine Gegendemo statt.

13.01.2018

Die Posse um Kulturdezernent Harald Härke kann nun endlich ein Ende finden. Geschadet hat sie allen Beteiligten, auch OB Stefan Schostok - ein NP-Kommentar.

13.01.2018

Endlich Wochenende! Hier gibt es die Highlights in Hannover für die freien Tage:

13.01.2018
Anzeige