Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Conti einigt sich mit Banken auf Finanzierung
Hannover Meine Stadt Conti einigt sich mit Banken auf Finanzierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 19.12.2009
Fahnen vor dem Conti-Werk in Stöcken.
Anzeige

Das Unternehmen habe von seinen Banken bindende Zusagen über ein Paket in Höhe von 2,5 Milliarden Euro erhalten, teilte Continental nach Unterzeichnung der entsprechenden Kreditverträge am Samstag in Hannover mit. Als nächster Schritt könne nun im ersten Quartal 2010 die geplante Kapitalerhöhung um eine Milliarde Euro angegangen werden.

„Unser Finanzierungskonzept gibt Continental die nötige Flexibilität, um aus der Krise gestärkt hervorzugehen. Deshalb sind wir sehr erfreut darüber, dass die Banken diese Zuversicht teilen und uns bei diesen ersten und sehr wichtigen Schritten eindeutig unterstützt haben“, erklärte Continental-Chef Elmar Degenhart. Continental ist nach der Übernahme der ehemaligen Siemens-Tochter VDO mit etwa 9,5 Milliarden Euro verschuldet. Im August 2010 muss das Unternehmen zudem eine Kredit-Tranche in Höhe von 3,5 Milliarden Euro zurückzahlen, 2012 weitere fünf Milliarden Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Starker Schneefall und glatte Straßen haben zu einer Reihe von Unfällen in Niedersachsen geführt, ein Mensch wurde lebensgefährlich verletzt.

19.12.2009

Hannovers tiefstes Loch ist fertig gebohrt: Es ist genau 3 Kilometer und 901 Meter tief und Teil eines Pilotprojektes zur Erforschung der Erdwärmenutzung.

19.12.2009
Meine Stadt OB Stephan Weil schäumt über Verhalten des Weltkonzerns - Gilde: InBev lässt Investoren warten

Für die Gilde-Brauerei gibt es Investoren. Aber Eigentümerin InBev verhandelt offenbar nicht intensiv mit ihnen.

18.12.2009
Anzeige