Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt CeBIT: Internet spottet über hohe WLAN-Preise
Hannover Meine Stadt CeBIT: Internet spottet über hohe WLAN-Preise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 20.03.2015
PREISE: Das zahlen Besucher, wenn sie mehr als 180 Minuten brauchen. Quelle: Hauke Markus
Hannover

Und das in Zeiten, in denen selbst Cafés an der Ecke kostenlose Zugänge anbieten. Für die kabellose Internetnutzung kassiert die Messe pro Stunde fünf Euro, vier Stunden kosten 15 und zehn 25 Euro.

„Ist doch ein prima Modell, um etwas zu kommerzialisieren“, ätzen die einen im Netz, „Warum Deutschland niemals das Silicon Valley wird“ die anderen.

CeBIT-Sprecher Hartwig von Saß weist jedoch darauf hin, dass jeder Besucher mit seinem Ticketcode 180 Minuten Gratiszugang hat. „Das betrifft 99 Prozent unserer Gäste, die ja nicht zum surfen hierherkommen“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!