Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Busfahrer in Burgdorf mit Pistole bedroht
Hannover Meine Stadt Busfahrer in Burgdorf mit Pistole bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 25.03.2010
Anzeige

Burgdorf. Nachdem er mehrfach vom Fahrer darauf hingewiesen worden war, seinen Drahtesel an den dafür vorgesehenen Platz zu stellen, habe der Unbekannte am Mittwochabend die Waffe gezogen und durchgeladen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Erst als sich ein couragierter Mitfahrer vor den Chauffeur stellte, sei der Mann mitsamt Fahrrad geflohen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Liebeskummer war der Auslöser für den Alkoholexzess von zwei 13-Jährigen in Hannover, den ein Mädchen beinahe nicht überlebt hätte. Den Wodka hatte sie von ihren Eltern geklaut.

25.03.2010

Zwei 13 Jahre alte Mädchen sind Mittwoch Nachmittag nach einem Saufgelage in einer Mergelgrube in Misburg zur stationären Aufnahme in eine Klinik gekommen. Eine der beiden schwebt in Lebensgefahr.

24.03.2010

Feuerwehreinsatz in der Fußgängerzone: Mittwoch gegen zwölf Uhr lösten sich Fassadenteile des Salamander-Geschäftes an der Großen Packhofstraße in der City. Zwei Passantinnen (89, 33) wurden getroffen.

24.03.2010
Anzeige