Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Bürger-Brunch: Picknick rund um die Marktkirche
Hannover Meine Stadt Bürger-Brunch: Picknick rund um die Marktkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 22.06.2016
REICH GEDECKT: Viele Menschen aus Hannover und Umland wollten am ungewöhnlichen Picknick teilnehmen. Quelle: Katrin Kutter
Anzeige
Hannover

Die Bürgerstiftung Hannover stellt die Tische und Bänke jedes Jahr auf, vermietet sie zuvor und auch am Sonntag noch an Interessierte, die an auf diesem sonst eher wenig gastronomisch erschlossenen Platz in der Altstadt entspannt picknicken können. Kostenpunkt für acht Plätze: 60 Euro.

Zur Galerie
Foto: Katrin Kutter

„Wir sind zum dritten Mal hier“, sagte Sandrine Wildhaus aus Hannover, die Eltern, Kinder und noch zwei Freunde mitgenommen hatte. Die Erwachsenen haben alle etwas zum Picknick beigesteuert - Wildhaus hat „Salat und Datteln im Speckmantel gemacht. Und gleich gönnen wir uns auch noch einen Sekt. Für die Kinder gibts Orangensaft.“

Die Bürgerstiftung finanziert mit den Einnahmen aus dem Bürgerbrunch soziale Projekte. Seit der Gründung 1997 wurden durch unterschiedliche Aktionen mehr als 1,75 Millionen Euro für insgesamt rund 500 Projekte gesammelt.

Der große Brunch begann mit einem überkonfessionellen interkulturellen Gottesdienst unter dem Motto „Wir sitzen alle an einem Tisch“ - auch Oberbürgermeister Stefan Schostok nahm begeistert am Event teil. ndd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige