Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Brutaler Überfall auf Taxifahrerin in Hannover
Hannover Meine Stadt Brutaler Überfall auf Taxifahrerin in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 30.06.2015
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hannover

Wie die Polizei in der Landeshauptstadt mitteilte, ließ der Mann sich in der Nacht zum Dienstag zunächst von der 43-Jährigen an einen abgelegenen Ort fahren. Dann griff er sie an und schlug sie mehrfach ins Gesicht. Anschließend ließ der Räuber sich von der Frau ins Stadtzentrum fahren, wo er flüchtete.

Die Fahrerin erlitt einen Schock.

Bereits am Sonntagmorgen war ein Taxifahrer in Hannover zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten gibt, ist noch unklar, sagte ein Polizeisprecher. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um Badehose, Sonnenbrille und viel Sonnencreme kommt man in dieser Woche nicht herum. Niedersachsen steht vor den bislang heißesten Tagen in diesem Jahr. 

29.06.2015

Ein 15-Jähriger hat in Hannover einen Mitschüler auf die Zahlung von 1400 Euro Schmerzensgeld verklagt, weil dieser ihm kurz vor Unterrichtsbeginn den Stuhl weggezogen hat. 

29.06.2015

Hannovers Herz schlägt im Takt zu seinen Beats. David Guetta, der Star-DJ im Jesus-Look, hat gestern Abend die TUI-Arena auf seiner „Listen“-Tour 2015 in eine Mega-Tanzfläche verwandelt.

28.06.2015
Anzeige